Call for Abstracts

Unter dem Motto „Lehre! Alles bleibt möglich.“ teilen am diesjährigen Tag der digitalen Lehre fachübergreifend Lehrende und Studierende
verschiedener Universitäten und Hochschulen Ihre Erfahrungen und Ideen für ihre Lehre post Corona.

Und damit ist der Call for Abstracts eröffnet: Reichen Sie bis zum 14.06.2022 Ihre Praxisbeispiele
und Erfahrungsberichte ein: https://tag-der-digitalen-lehre.de

Dabei findet der Tag der digitalen Lehre 2022 in hybrider Form statt. Der erste Teil (am 27.09.2022) findet virtuell statt. Neben live übertragenen
Keynotes liegt der Schwerpunkt dieses Tages auf der asynchronen Präsentation von Praxisbeispielen digitaler Lehre.
Am zweiten Tag (28.09.2022) finden an der Universität Regensburg Präsenzworkshops statt.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!

Herzliche Grüße
Ihr Veranstaltungsteam des Tag der digitalen Lehre


Liebe Lehrende,

die Servicestelle Lehre und Didaktik stellt Ihnen hier regelmäßig aktuelle Informationen zur Visualisierung und Digitalisierung Ihrer Veranstaltungen zur Verfügung.
 

Sprechstunde mit dem Team der Servicestelle (Zoom)

Mo. bis Fr. von 9:00 - 10:00 Uhr + Di. und Do. von 15:30 - 16:30 Uhr *

zur Zoom-Sprechstunde
 

 

Tools & Tutorials


Hybride Lehre

Sie möchten eine Vorlesung live streamen (und gegebenenfalls aufzeichnen), z.B. weil Studierende von zu Hause aus teilnehmen müssen.
Hier finden Sie ein Tutorial zu diesem Szenario: Tutorial Hybride Lehre
 

Workshops & Veranstaltungen


Workshops

Workshops für das Sommersemester 2022:

  • Einstieg in moodle
  • Einstieg in Wooclap
  • Von der Idee zum Konzept: Wie plane ich mein erstes Videoprojekt?
  • Miro Advanced
  • Tests erstellen mit moodle
  • Constructive Alignment
  • THE A-Z
  • Kamera Basics (Präsenz)

Hier finden Sie unser Workshop-Angebot als PDF.

Hier geht es zum: Zoom Workshop Raum
 

 



Veranstaltungen


InnovativeLehre@OTH-Regensburg

InnovativeLehre@OTH-Regensburg findet jedes Semester statt und ist von Lehrenden für Lehrende. Welche Konzepte, Tools und Methoden setzen Ihre Kollegen*innen ein?  
mehr dazu >
 

Förderpreis für Innovation und Qualität in der Lehre

Im Rahmen der Veranstaltung InnovativeLehre@OTH-Regensbrug wird auch der Förderpreis für Innovation und Qualität in der Lehre verliehen und präsentiert. 
mehr dazu >

 


Beratung & Fördermittel

Das Angebot der Servicestelle beinhaltet unter anderem Einzelberatungen, welche sich an Ihrem Bedarf orientieren. Mögliche Themen für kurze Treffen können Moodle Support Fragen sein oder den Einsatz von Audience Response Systemen betreffen. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu prozessorientierten Beratungen, wenn Sie zum Beispiel Ihren Präsenzkurs in einen Blended Learning Kurs umwandeln möchten. Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Termin per E-Mail.

Technikverleih


Ausleihe von Kameras, Mikrofonen, Tablets usw.


Über die Servicestelle Lehre und Didaktik kann auch Equipment zur Erstellung von Inhalten für bis zu zwei Wochen geliehen werden. 

Anfrage senden*

*Bitte schreiben Sie uns, was Sie ausleihen möchten und in welchem Zeitraum.
Wenn Sie den Link nicht öffnen können, schreiben Sie bitte direkt an: servicestelle-lehre(at)oth-regensburg.de

 

 

Bitte beachten Sie:

  1. Fragen Sie uns rechtzeitig an (ca. zwei Wochen vorher). 
  2. Gehen Sie mit dem Equipment sorgfältig um.
  3. Die Ausleihe ist auf 14 Tage begrenzt. Bitte achten Sie darauf, die Geräte pünktlich zurückzugeben.
  4. Die Ausleihe/Rückgabe ist nur nach Terminvereinbarung möglich.
  5. Sichern Sie alle Dateien bevor Sie das Equipment zurückgegeben.

 

Studio Prüfening


Videostudio und Unterstützung bei der Erstellung von Ton- und Videomaterial

In Prüfening steht Ihnen ein gut ausgestattetes Videostudio mit professioneller Betreuung zur Verfügung, welches sich auch gut für hochwertige Tonaufnahmen eignet. 

Studio buchen*

Wir unterstützen Sie gerne bei Video- und Tonaufnahmen im Kontext Ihrer Lehre:

  • Dokumentation von Versuchsaufbauten, 
  • Laborführungen, 
  • Lehrvideos und kurze Animationsfilme (Vyond),
  • Begrüßungsvideos 
  • Podcasts und vieles mehr ...

*Bitte schreiben Sie uns wann Sie das Studio nutzen möchten und was Sie planen umzusetzen.
Wenn Sie den Link nicht öffnen können, schreiben Sie bitte direkt an: servicestelle-lehre(at)oth-regensburg.de

 

Blog Servicestelle

Willkommen auf dem Blog der SERVICESTELLE LEHRE UND DIDAKTIK

 

Auf unserem Blog werden in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten der Servicestelle und interessante Beiträge zu unseren Themen veröffentlicht. 

Viel Spaß beim Lesen!   zum Blog >

 

Aktuelles Thema:
 

Wooclap – Testphase eines Audience Response Systems

Die Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden dürfte eine der wichtigsten Säulen guter Lehre sein. In Zeiten der Online-Lehre ist dies aber nicht immer einfach. Damit die Vorlesung nicht zur „One Man/Woman Show“ wird, können Audience Response Systeme (ARS) eingesetzt werden, um die Studierenden zu (re-) aktivieren. Verschiedene solche Systeme sind bereits bei uns an der Hochschule im Einsatz. Bei entsprechendem Interesse könnte auch die Anschaffung eines ARS im größeren Umfang angeregt werden.

Ein aussichtsreicher Kandidat hierfür ist Wooclap. Mit 16 interaktiven Elementen bietet es einen großen Funktionsumfang. Zudem liegt der Zielgruppenfokus des Unternehmens auf Schulen und Hochschulen. Offensichtliche Features sind beispielsweise klassische Multiple Choice Fragen, Umfragen, Wordclouds und interaktive Folien. Wer es etwas spezieller mag, greift zum Ranking, dem Skript-Konkordanz-Test oder der Aktivität "Markiere im Bild". Für mathematische Inhalte wird LaTeX unterstützt.

Praktisch ist auch, dass die Studierenden keinerlei Account anlegen müssen, sondern per QR-Code oder Link an den Aktivitäten teilnehmen können – sogar anonym oder mit Nicknamen. Dabei kann der Fokus der Interaktion auf Gamification oder Präsentation liegen, denn auch an die Anbindung an Powerpoint und Keynote wurde gedacht. Wooclap eignet sich dadurch - auch nach Corona - zum Einsatz im Hörsaal. Live oder asynchron, z.B. als Wissensabfrage oder zur Evaluation.

Zunächst starten wir den Rollout mit einer  kostenlosen Testphase, an der jedoch alle interessierten Dozierenden teilnehmen können. Des Weiteren  wird die Nutzung evaluiert und über die nächsten Schritte entschieden. Ihr Feedback zum System entscheidet also über Art und Umfang der Anschaffung.

Bei Interesse können Sie sich hier einen ersten Eindruck von Wooclap verschaffen und bei der Servicestelle LuD einen Aktivierungslink anfordern. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme an dieser Testphase.

Externe Materialien Servicestelle
vhb banner


Virtuelle Hochschule Bayern

SMARTvhb Lehreinheiten
In ihrem Repositorium bietet die vhb über 700 Lehreinheiten zu verschiedenen Themen an. Diese haben eine geschätzte Bearbeitungszeit von 45 Minuten inklusive Selbstkontrollaufgaben.
Anleitung zur Nutzung --> hier

vhbClassic Onlinekurse
Übersicht der Onlinekurse --> hier
 

Zentrum für Hochschuldidaktik Ingolstadt

Das DiZ ist außerdem institutionelles Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd). Das DiZ arbeitet in unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Kommissionen mit und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Vernetzung, Standardisierung und Professionalisierung der Hochschuldidaktik. Bei der Gestaltung und Anerkennung von hochschuldidaktischen Weiterbildungen folgt das DiZ einer bundesweiten Übereinkunft von Hochschuldidaktikern unter dem Dach der dghd, vgl. deren Richtlinien und Beschlüsse.