Informationen zur Bewerbung für den konsekutiven Masterstudiengang Advanced Nursing Practice (ANP)

Der Studiengang ist ein Kooperationsstudiengang mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg. An der OTH Regensburg wird der Schwerpunkt Psychiatrische Pflege und an Evangelischen Hochschule Nürnberg der Schwerpunkt Akutpflege angeboten. An beiden Hochschulen werden Module abgelegt und eine Einschreibung findet ebenfalls an beiden Hochschulen statt.

1. Qualifikationsvoraussetzungen

Qualifikationsvoraussetzung für den konsekutiven Masterstudiengang Advanced Nursing Practice ist ein abgeschlossenes in- oder ausländisches Hochschulstudium mit 210 Credits, mindestens jedoch 180 Credits in einem pflegewissenschaftlichen oder pflegebezogenem Studiengang. Ein Studiengang ist pflegebezogen, wenn er min. 30 Credits pflegewissenschaftlicher Module aufweist. Über die Gleichwertigkeit und Einschlägigkeit eines Studienganges entscheidet die Prüfungskommission. Zudem ist der Nachweis der Erlaubnis über die Führung der Berufsbezeichnung nach §1 Abs. 1 Satz 1 Pflegeberufegesetz (PflBG) erforderlich.

2. Aufnahmeverfahren

2.1 Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt rein in elektronischer Form. Die Unterlagen müssen frist- und formgerecht im Bewerbungsportal der OTH Regensburg hochgeladen werden.

Bewerbungsfrist: Für ein Sommersemester 15.11.-15.01.

Dies sind Ausschlussfristen. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

3. Folgende Unterlagen müssen hochgeladen werden

• Abschlusszeugnis*
• Leistungsnachweise, falls das Abschlusszeugnis noch nicht vorhanden ist
• Nachweis der Erlaubnis über die Führung der Berufsbezeichnung nach §1 Abs. 1 Satz 1 Pflegeberufegesetz (PflBG)
• Hochschulzugangsberechtigung (Im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigungen z. B. Schulabschlusszeugnisse müssen mindestens in Englisch übersetzt werden.)
• Lebenslauf
• Exmatrikulationsbescheinigung*
• Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (DSH 3 oder Vergleichbare)**

*Wenn diese Unterlagen bei der Bewerbung noch nicht vorhanden sind, können sie bei der Immatrikulation bzw. bei späterem Erhalt bis zum Ende des ersten Semesters eingereicht werden.

**Erforderlich bis Studienbeginn

4. Zulassung und Immatrikulation

Wenn Sie eine Zulassung erhalten haben, müssen Sie das Folgende beachten. Es handelt sich um eine Doppelimmatrikulation. An beiden Hochschulen erfolgt eine Einschreibung. Damit sind an beiden Standorten alle Studierendenrechte garantiert und Sie haben Zugang zu allen Angeboten der jeweiligen Hochschule.

Bitte beachten Sie, dass der Studentenwerksbeitrag einschließlich des RVV-Tickets an der OTH Regensburg zu entrichten ist. Informationen erhalten Sie unter Rückmeldung.