Willkommen an der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften

Die Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften bildet Spezialistinnen und Spezialisten für die heterogenen und multiprofessionell besetzten Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit sowie der akademisierten Gesundheitsberufe aus.

Die Studierenden lernen in verantwortlicher Weise Konzepte in ihrem Berufsfeld zu erarbeiten, Projekte zu aktuellen Entwicklungen durchzuführen und Problemlösungsprozesse zu steuern. Sie werden zum eigenverantwortlichen, wissenschaftlich und ethisch fundierten Arbeiten befähigt.

Sie erwerben die Kompetenzen, gesellschaftliche Problemlagen zu identifizieren und zu analysieren, sowie an deren Lösung mitzuwirken. Ferner sind sie kompetent darin, individuelle Probleme zusammen mit der Klientel zu bearbeiten.

Zentrale Qualitätsmerkmale des Studiums sind auch der ausgeprägte Praxisbezug sowie die Entwicklung personaler und sozialer Kompetenzen. 

StudiengängeBachelorMaster
Soziale Arbeit 
Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit 
Soziale Arbeit - Soziale Dienste an Schulen (Einschreibung nur für höhere Studiensemester möglich!Nicht mehr bewerbbar für ein 2.FS und darunter) 
Physiotherapie (ausbildungsintegrierend) 
Logopädie (ausbildungsintegrierend)  
Pflege (ausbildungsintegrierend) 
Integrierter Dezentraler Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Soziale Arbeit 
Pflegemanagement (berufsbegleitend) 
Soziale Arbeit - Inklusion und Exklusion 
Leitung und Kommunikationsmanagement (berufsbegleitend)