Qualifizierungsangebote für technische Fachkräfte

Die modularen Qualifizierungsangebote von OTH mind bieten eine Möglichkeit für technische Fachkräfte (ohne Hochschulabschluss) sich neben dem Beruf an einer Hochschule in praxisrelevanten Themen weiter zu qualifizieren.

Grundlagen der SPS-Programmierung / Prozessinformatik

Der voranschreitende technologische Wandel bringt nicht nur Veränderungen in der Arbeitswelt, sondern auch steigende Anforderungen für Arbeitnehmer/innen mit sich. Vor allem Kompetenzen im Bereich Prozessdatenverarbeitung und Automatisierungstechnik sind mittlerweile auch für technische Fachkräfte mit Berufsausbildung unerlässlich. Prozessinformatik ist eine Teildisziplin der angewandten Informatik. Kernbestandteil sind die Analyse von technischen Prozessen sowie die Handhabe universeller und spezieller Algorithmen. Des Weiteren geht es um die Beschreibung von Hard- und Softwarekomponenten für die Bereiche Eingebettete Systeme (Embedded Systems), Datenkommunikation über Bussysteme und Prozessdatenvisualisierung.
Hier finden Sie alle Informationen rund um das Bildungsangebot.


OTH mind – ein BMBF-Verbundprojekt der OTH Regensburg und Amberg-Weiden

Logo_Mind-01.jpg