Nachrichten aus der Weiterbildung

Studieren neben dem Beruf: Teilnahmerekord bei Infoabend der OTH Regensburg

16.02.2022
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr als 260 Interessierte haben sich beim großen Informationsabend des Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement der OTH Regensburg über Möglichkeiten des berufsbegleitenden Studiums informiert.

Studieren neben dem Beruf und teils auch ohne Abitur: Acht Bachelor- und Masterstudiengänge bietet die OTH Regensburg derzeit berufsbegleitend an.

Studieren neben dem Beruf und teils auch ohne Abitur: Acht Bachelor- und Masterstudiengänge bietet die OTH Regensburg derzeit berufsbegleitend an. Foto: OTH Regensburg/Sebastian Bockisch

„Es freut uns, dass so viele Interessent*innen unser Angebot wahrgenommen und unseren Informationsabend besucht haben. Dies zeigt, dass wir mit unseren berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen am Puls der Zeit liegen und die regionale Nachfrage nach akademischer Weiterbildung passgenau bedienen können“, sagt Prof. Dr. Klaudia Winkler, Vizepräsidentin und Leiterin des Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

In neun parallel stattfindenden Online-Veranstaltungen zu Studiengängen aus den Bereichen Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales sowie dem Hochschulzertifikat Mediation konnten sich die Interessierten ein umfassendes Bild über Studieninhalte und organisatorische Fragen verschaffen. Die Studiengangverantwortlichen stellten die jeweiligen Studienkonzepte vor und standen bei individuellen Fragen Rede und Antwort. Zudem hatten die Interessierten Gelegenheit, sich mit aktuell berufsbegleitend Studierenden der OTH Regensburg sowie Alumni persönlich auszutauschen und aus „Studierenden-Perspektive“ mehr über Anforderungen und Möglichkeiten eines Studiums neben dem Beruf zu erfahren.

Berufsbegleitend zum Bachelor- oder Masterabschluss

An der OTH Regensburg kann derzeit berufsbegleitend studiert werden:

Auf besonderes Interesse stieß beim großen Informationsabend das Schnupperstudium, das Interessierten am berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft die Gelegenheit bot, an zwei Vorlesungen teilzunehmen und erste Hochschulluft zu schnuppern. Nächster Starttermin ist im März 2022, Anmeldungen sind derzeit noch möglich. Alle anderen Studiengänge starten wieder zum Wintersemester 2022/2023.

„Alle Studienangebote werden kompakt in Blockmodellen sowie an Wochenenden absolviert. Somit sind unsere berufsbegleitenden Studiengänge so organisiert, dass sie sich auch gut mit einer Vollzeitbeschäftigung vereinbaren lassen“, erläutert Prof. Dr. Klaudia Winkler. Durch die Öffnung des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte können nicht nur Abiturient*innen ein Studium aufnehmen; auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mindestens drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung kann man ohne Abitur zum Bachelorstudium zugelassen werden.

Ausführliche Informationen zu den berufsbegleitenden Studiengängen und Weiterbildungsangeboten der OTH Regensburg sowie die Termine zu den kommenden Informationsveranstaltungen und den nächsten Studienstarts gibt es auf den Seiten des ZWW.

Zurück