20 Jahre Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement

Mit Gespür für Zeit und Trends

20 Jahre ist es her, dass das erste Programm des neugegründeten Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) erschienen ist. Damals musste sich die akademische Weiterbildung ihren Platz in der Hochschullandschaft erst noch erarbeiten. Denn: Was Weiterbildung vorhatte, wie sie ihre Angebote organisieren wollte und was sie dafür an Infrastruktur benötigte – das alles passte nicht so recht in die Vorschriften des Haushalts-, Hochschul- und Hochschullehrerrechts.

Nun – 20 Jahre später – ist das ZWW eine etablierte Einrichtung an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg). Die nebenberufliche, akademische Weiterbildung bildet neben Lehre und anwendungsorientierter Forschung die dritte Säule im Leistungsangebot der OTH Regensburg. Seit seiner Gründung hat das ZWW sein Angebot stetig ausgebaut und professionalisiert: Heute bietet es berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Soziales und Gesundheit an. Ergänzt werden diese akademischen Abschlüsse durch Modulstudien, Hochschulzertifikate, Fachseminare sowie Inhouse-Schulungen. Die Konzentration des Lehrangebots auf die Felder fachlicher Expertise von Angehörigen der OTH Regensburg garantiert aktuellen Wissenstransfer aus den jeweiligen Disziplinen und sichert die akademische Qualität der Veranstaltungen. Auch geförderte Forschungsprojekte gehören mittlerweile zu den Geschäftsfeldern des ZWW. Diese zielen darauf ab, die Studienbedingungen für beruflich Qualifizierte und Berufstätige nachhaltig zu verbessern.

Das ZWW ist somit eine anerkannte und stark nachgefragte Adresse für wissenschaftliche Weiterbildung neben dem Beruf: Weiter mit Bildung – bedarfsgerecht, fachlich kompetent, praxisnah.

Meilensteine

01.10.2002
Start des Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW)

Leitung:

  • Prof. Dr. Klaudia Winkler (seit SoSe 2012)
  • Prof. Dr. Wolfgang Baier (SoSe 2006 - WiSe 2011/12)
  • Prof. Dr. Josef Eckstein (WiSe 2002/03 - WiSe 2005/06)

01.10.2002
Ausgliederung der Weiterbildung aus dem IAFW
(Das IAFW wird zum Institut für angewandte Forschung und Wirtschaftskooperation.)

01.10.2000
Start des Instituts für angewandte Forschung und Weiterbildung (IAFW)
Leitung:

  • Prof. Dr. Joachim Hammer

Verantwortlich für das Ressort Weiterbildung:

  • Prof. Dr. Josef Eckstein (ab SoSe 2002)
  • Prof. Dr. Karl Heinz Huber (bis WiSe 2001/02)

SoSe 1999 – WiSe 2000/2001
AG Weiterbildung
Beauftragte für Weiterbildung:

  • Prof. Dr. Josef Eckstein (ab SoSe 2002)
  • Prof. Dr. Karl Heinz Huber (SoSe 1999 - WiSe 2001/02)