Studierendenvertretung

Studierendenvertretung: Übersicht Organisation

In den Fachschaften, im Studentischen Konvent, im Sprecherrat und im Senat gestalten Studierende den Lern- und Lebensraum Hochschule mit. Einmal im Jahr werden Vertreterinnen und Vertreter gewählt, die für die Interessen der Studierenden an der OTH Regensburg Sorge tragen. Sie und viele weitere engagieren sich ehrenamtlich und stehen darüber hinaus für studentische Veranstaltungen oder Beratungsangebote bereit. 

Die Studierenden wirken in der Hochschule durch ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter in den Hochschulorganen mit. Im Senat durch zwei Vertreterinnen oder Vertreter, im Hochschulrat ebenfalls durch die in den Senat gewählten Vertreterinnen oder Vertreter und in allen Fakultätsräten an der Hochschule jeweils durch vier Vertretungen.

 Art. 52 BayHSchG

Die Organe der Studierendenvertretung:

Der Vorsitz und die zwei Stellvertretenden Vorsitzenden werden aus der Mitte des Studentischen Konvents gewählt (§ 47 Grundordnung OTH Regensburg)

Amtszeit: 01.10.2017 bis 30.09.2018

  • Simon Schwarzmann (Fakultät Informatik und Mathematik); Vorsitzender
  • Viktor Weingardt (Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik); 1. Stellv. Vorsitzender
  • Viola Schneider (Fakultät Elektro- und Informationstechnik); 2. Stellv. Vorsitzende

    Die direkt gewählten Mitglieder des Konvents werden durch alle Studierenden der Hochschule gewählt.
  • Martin Barth (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)
  • Vinzenz Biederer (Fakultät Informatik und Mathematik)
  • Michael Bogner (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)
  • Franca Bongratz (Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften
  • Laura Cerullo (Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften)
  • Afra Lindner (Fakultät Bauingenieurwesen)
  • Markus Lindner (Fakultät Maschinenbau)
  • Lukas Michl (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)
  • Magdalena Pax (Fakultät Bauingenieurwesen)
  • Eva Pichlmeier (Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften)
  • Jonathan Schmid (Fakultät Maschinenbau)
  • Sophie Stadlmayr (Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften)
  • Jelena Sumar (Fakultät Informatik und Mathematik)
  • Tobias Tratner (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)
  • Wolfgang Weigl (Fakultät Maschinenbau)
  • Lena Weiß (Fakultät Betriebswirtschaft)   

Der Fachschaftenrat besteht aus den ersten beiden in den Fakultätsräten gewählten Studierenden und damit an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg aus 16 Mitgliedern. Die Mitglieder des Fachschaftenrats werden durch die Studierenden der jeweiligen Fakultät gewählt. Sie sind gleichzeitig die Vertreter der Studierenden auf der Ebene der Fakultäten und realisieren mit zwei weiteren gewählten Studierenden die Vertretung im Fakultätsrat.

Amtszeit: 01.10.2017 bis 30.09.2018

1. Vorsitz:
Sophia Schubert
Fakultät Maschinenbau

Stellv. Vorsitz:
Claus Albers
Fakultät Architektur

Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik
Sarah Erdenbrecher
Viktor Weingardt

Fakultät Architektur
Larissa Raith
Claus Albers

Fakultät Bauingenieurwesen
Marietta Kümmerl
Michael Raum

Fakultät Betriebswirtschaft
Victor Lutsch
Elisabeth Schmid

Fakultät Elektro- und Informationstechnik
Lea Huber
Viola Schneider

Fakultät Informatik und Mathematik
Liam McNeilly
Simon Schwarzmann

Fakultät Maschinenbau
Sophia Schubert
Christina Oberpriller

Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften
Lars Friederichs
Isabel Voss

Dieser besteht aus sechs Personen, von denen zwei vom studentischen Konvent und zwei vom Fachschaftenrat gewählt werden; außerdem gehören ihm die zwei Vertreterinnen oder Vertreter der Studierenden im Senat an.

Amtszeit: 01.10.2017 bis 30.09.2018

Vorsitzende: Sandra Rochholz (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)

1. Sprecherrat: Michael Bogner (Fakultät Elektro- und Informationstechnik)

2. Sprecherrat: Lars Friederichs (Fakultät Sozial- und Gesundheitswissenschaften)

3. Sprecherrat: Viktor Weingardt (Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik)

4. Sprecherrat: Liam McNeilly (Fakultät Informatik und Mathematik)

Senatsvertreter: Sandra Rochholz (Fakultät Elektro- und Informationstechnik);
Larissa Raith (Fakultät Architektur)

Im Senat und im Hochschulrat werden die Studierenden durch zwei Vertreterinnen bzw. Vertreter repräsentiert.

Fachschaften der OTH Regensburg

Logo Forum Sozialwissenschaften

Im Forum Sozial- und Gesundheitswissenschaften (FoSo) setzen wir uns als Studierende für die Anliegen unserer KommilitonInnen der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften ein. Im Zentrum unserer Arbeit stehen neben der Unterstützung unserer Mitstudierenden die Mitgestaltung der Lehre sowie die Organisation von Veranstaltungen. 

  • Beratungs- und Gesprächsangebote
    Im Rahmen unserer FoSo-Sprechstunden stehen wir dir mehrmals wöchentlich als AnsprechpartnerInnen für jegliche Anliegen rund um das Studium zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir per email und Facebook erreichbar. Um dich über die aktuellen Geschehnisse an unserer Fakultät zu informieren, bieten wir dir einen regelmäßigen email-Newsletter an.
  • Mitgestaltung der Lehre & Gremienarbeit
    In Gesprächen mit Verantwortlichen der Hochschule und durch die Arbeit in den verschiedenen Gremien streben wir die Verbesserung der Rahmenbedingungen des Studiums und der Qualität der Lehre an. Vier studentische VertreterInnen setzen sich im Fakultätsrat für die Interessen der Studierendenschaft auf Fakultätsebene ein. Auf Hochschulebene engagieren sich weitere gewählte VertreterInnen im Studentischen Konvent. Entscheide bei der nächsten Wahl aktiv mit, wer dich und deine Interessen in den Gremien vertreten soll!
  • Veranstaltungen
    Da wir dir ermöglichen wollen, deine Mitstudierenden, den Campus und die Stadt Regensburg gleich zu Beginn des Studiums kennen zu lernen, organisieren wir diverse Erstsemester-Aktionen, wie beispielsweise Campusführungen und die Stadt-Action-Tour. Um den Studienalltag auch mal hinter dir zu lassen, wartet jedes Semester unsere FoSo-Party auf dich. Außerdem veranstalten wir Vorträge, in denen aktuelle Themen, die für die Studierenden unserer Fakultät relevant sind, von Fachleuten aufgegriffen werden. Falls du dich für ein bestimmtes Thema besonders interessierst oder Ideen für einen Vortrag hast, kannst du jederzeit auf uns zu kommen.

Lust, dich zu engagieren?
Wenn du selbst Ideen hast oder dich aktiv einbringen willst, komm doch einfach zu einer unserer nächsten Sitzungen. Die aktuellen Termine findest du auf unserer Homepage oder auf Facebook. Wir freuen uns auf dich! 

Logo Fachschaft IM

Die FSIM ist die Fachschaft Informatik und Mathematik. Die Räumlichkeiten befinden sich im ersten Stock des "Tower of Nerdness" (Sammelgebäude auf dem Uni Gelände). Mit ca. 20 aktiven Mitgliedern stellt die FSIM eine der größten Fachschaften auf dem Campus dar.

Nicht nur die gewöhnlichen Aufgaben einer Studierendenvertretung werden von der FSIM wahrgenommen, sondern es werden auch noch weitere studentenfreundliche Dienste für die Studierenden der Fakultät IM angeboten. So ist nicht nur ein Skriptdrucker (Kosten: 1 Cent pro Seite) in den Räumlichkeiten vorhanden, sondern es steht auch immer eine Grundversorgung an Getränken und diversen anderen Dingen für die Studenten bereit. Neben all diesen Serviceleistungen werden auch verschiedene Veranstaltungen von der FSIM ausgerichtet, wie z. B. mehrere Grillenfeiern im Sommersemester auf dem Campusgelände oder auch Halloween- und Weihnachtsfeiern im Wintersemester.

Die legendäre Kneipentour durch die historische Altstadt Regensburg ist jedes Semester wieder ein Termin, der in jedem Terminkalender stehen sollte. Diese Kneipentour wird in Kooperation mit anderen Fachschaften organisiert und durchgeführt. Dies fördert die Kommunikation zwischen den Fachschaften und Studenten anderer Fakultäten. Doch das ist nur eine von vielen Veranstaltungen die unseren Erstsemestern einen einfachen Einstieg in das Leben und Lernen auf dem Campus ermöglichen soll.

Ein besonderes Projekt ist die Lehrbuchsammlung an der Fakultät, welche in Zusammenarbeit zwischen FSIM, Fakultät und Bibliothek entstanden ist. Die Lehrbuchsammlung bietet eine Grundausstattung an aktueller Fachliteratur, als auch einen Beamer, um Lerninhalte beim Arbeiten in Gruppen besser visualisieren zu können. Das Projekt "Notfallverleih" bietet den Studierenden Taschenrechner und Formelsammlungen. Um die Vernetzung zu den regionalen Firmen und potenziellen Arbeitsgebern oder Praktikumsstellen zu verbessern werden regelmäßig von der FSIM Fachvorträge organisiert. Auch das Seminar "Wissenschaftliches Arbeiten", welches gemeinsam von Studenten und Professoren für Studierende organisiert wird, findet großen Anklang.

Selbstverständlich ist auch für Spiel, Spaß und Freude gesorgt. Neben regelmäßigen Spieleabenden, bieten wir auch verschiedene Spaßaktionen, wie unseren eigenen Rätsel-Adventskalender. Hinter jedem Türchen wartet ein spannendes Mathematik- oder Informatikrätsel, welches durch Studierende der Fakultät gelöst werden will. Der Erste, der die richtige Lösung des Tagesrätsels einreicht erhält einen kleinen Preis.

Im Sommersemester 2010 wurde die FSIM mit einem Preis für außergewöhnliches Studentisches Engagement durch den Verein "Freunde der Hochschule Regensburg" ausgezeichnet.

Auch bei den campusweiten Veranstaltungen ist die FSIM nicht mehr wegzudenken. Seit dem Sommersemester 2013 werden die Studierenden am Campusfest von der FSIM mit Bier und anderen Getränken versorgt. Im Wintersemester 2013/2014 heizten wir den Studenten erstmals mit heißem Met beim Winterzauber ein. 

Logo Fachschaft EI

Die FSEI stellt die Studierendenvertretung in der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, zu welcher sowohl die Bachelorstudiengänge "Elektro- u. Informationstechnik", "Mechatronik", und "Regenerative Energien und Energieeffizienz" als auch die Masterstudiengänge "Electrical and Microsystems Engineering", "Automotive Electronics" und "Master of Applied Research" gehören.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Interessen und Meinungen der Studierenden unserer Fakultät gegenüber den Professoren und in den verschiedenen Hochschulgremien zu vertreten. Des Weiteren bieten wir direkte Hilfestellung bei Informationsbedarf über den Studienverlauf, nicht bestandene Prüfungen, Orientierungsprüfungen oder sonstigen Problemen im Studium. Zudem stehen wir den Studierenden mit Rat und Tat bei diversen Fragestellungen zur Seite, in Härtefällen leiten wir euch an die richtigen Ansprechpartner weiter.

Im ersten Semester bieten wird den Studienanfängern eine ausführliche Campus-Besichtigung an, damit sich die Neulinge in den ersten Wochen besser zurecht finden. Zu den weiteren Leistungen gehören unter anderem der Skriptendruck zu Semesterbeginn, monatliche Stammtische, in denen man sich gemütlich kennen lernen kann, im Sommer eine Grillveranstaltung sowie im Winter eine Weihnachtsfeier und vieles mehr.

Seit dem Sommersemester 2010 gilt der FSEI e.V. als eingetragener, gemeinnütziger Verein. Zu finden ist das Büro im Erdgeschoss der Seybothstraße, im Raum S060 gegenüber der Herrentoilette. Im Schaukasten neben der Bürotür hängt ein Sprechstundenplan, meist sind wir jedoch auch außerhalb dieser festen Sprechstunden im Büro anwesend und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. Um dieses Angebot über die weiteren Semester fortführen zu können, würden wir uns freuen, auch dich demnächst als freiwilliges FSEI-Mitglied begrüßen zu dürfen!  

Die Fachschaft Architektur versteht sich als Zusammenschluss motivierter und engagierter Studenten der Studiengänge Architektur, Gebäudeklimatik und Industriedesign.

Wir arbeiten über unser Forum "Café A" Hand in Hand für die Verbesserung der Studienbedingungen und vertreten die Interessen und Rechte der Studierenden an der Fakultät Architektur, bspw. bei Fakultätsratssitzungen und in öffentlichen Diskursen.

Die Fachschaft ist über Arbeitsgruppen organisiert, in denen sich alle motivierten Studenten je nach Begabung, Interesse und Zeitkontingent engagieren können. So kann man neben der Organisation von Festen und Vernissagen auch die Verpflegung bei den jeweiligen Eignungsprüfungen, die Betreuung der Erstsemester, oder aber das Erstellen von Printmedien, das Erarbeiten von interdisziplinären Projekten sowie die Öffentlichkeitsarbeit übernehmen.

Unsere Ziele dabei sind:

  • Zusammenarbeit mit der Hochschule, der Fakultätsleitung, den Professoren und den Mitarbeitern stärken und dabei die Interessen der Studierenden an der Fakultät vertreten
  • Forum für Architektur, Design und Gebäudeklimatik schaffen und den Austausch unter den Studierenden fördern
  • Ansprechpartner für Studiumsangelegenheiten sein und Informationen weiterleiten, die die Rahmenbedingungen des Studiums betreffen
  • Studienatmosphäre durch Veranstaltungen und interdisziplinäre Projekte bereichern und den Ruf der Fakultät beeinflussen
  • Kontakte zur Wirtschaft aufbauen

Wer uns bei der Realisierung dieser Ziele unterstützen möchte, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen - wir freuen uns über jeden und laden euch herzlich dazu ein!

Weitere Infos auch über Facebook

Die Studierendenvertretung der Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik ist erste Anlaufstelle für die Anliegen aller Studenten der Studiengänge Mikrosystemtechnik, Sensorik und Analytik und International Relations and Management.
Mit egal welchen Problemen rund ums Studium kannst du gerne persönlich zu uns kommen oder dich per Mail an uns wenden. Wir stehen in sehr guten Kontakt mit den Professoren unserer Fakultät. Bei regelmäßigen Treffen, wie Fakultätsratssitzungen, bei der Vergabe von Studiengebühren und bei der Berufung von neuen Professoren vertreten wir die Interessen unserer Kommilitonen.
Nicht nur innerhalb der Fakultät, sondern auch fakultätsübergreifend sind wir im Studentischen Konvent vertreten.
Bei Veranstaltungen für unsere Erstsemester und auch bei anderen Unternehmungen bieten wir die Möglichkeit außerhalb des Studiums mit anderen Studierenden Kontakt aufzunehmen.

Sprechstunde: Dienstags von 10:00 - 11:30 Uhr in Raum D201

E-Mail: fachschaft.am(at)gmail.com

Telefon: 9207

Fachschaftslogo_MB

Das Kürzel FSMB steht für die Fachschaft Maschinenbau und für die an der Hochschule mitgliederstärkste Studierendenvertretung der Fakultät Maschinenbau. Zu dieser zählen die Bachelorstudiengänge "Maschinenbau", "Produktions- und Automatisierungstechnik", "Biomedical Engineering" und, berufsbegleitend angeboten, "Systemtechnik". Zudem werden die Masterstudiengänge "Mechanical Engineering", "Industrial Engineering" und, seit März 2015 in Kooperation mit der OTH Amberg-Weiden, "Medizintechnik" angeboten. Seit dem Sommersemester 2011 ist die Fachschaft Maschinenbau, wie auch die FSIM und FSEI, als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Die FSMB sieht sich als Verein, der die Studierenden der verschiedenen Studiengänge und Semester unterstützt und berät. Somit hat es sich die FSMB zum Ziel gesetzt

  • bei Problemen der Studierenden mit Lehrenden und der Hochschul-Organisation zu vermitteln und
  • Anregungen der Studierenden umzusetzen (wie Vorschläge zur Verbesserung der Lern- und Lehrbedingungen oder der Freizeitgestaltung an der OTH).

Um den Studienalltag zu erleichtern, bietet die FSMB Dienstleistungen an:

  • Binden von Skripten
  • Sammlung von Übungen und alter Prüfungen
  • vergünstigte Taschenrechner
  • Verleih von Spinden

Durch gemeinsame Projekte und Veranstaltungen fördern wir als Studierendenvertreter der Fakultät Maschinenbau zusammen mit den Vertretern der anderen Fakultäten zudem den Austausch zwischen den Studiengängen der Hochschule.

Für unsere Erstsemester haben wir ein umfangreiches Begrüßungs- und Einführungsprogramm, das unter anderem Rallyes in der Altstadt und auf dem gemeinsamen Campus der Hochschule und Universität beinhaltet.

Außerdem organisiert die FSMB jedes Semester

  • Veranstaltungen im Interesse der Studierende und Exkursionen zu interessanten Firmen und
  • veranstaltet das wöchentlich in einem Vorlesungssaal stattfindende Montagskino, das sich durch Filme verschiedenster Genres und durch studentenfreundliche Preise auszeichnet.

Bei Interesse könnt ihr jederzeit bei uns im Fachschaftszimmer vorbei kommen oder schreibt uns. 

Fachschaftslogo_BW

Die Fachschaft BW ist die Studierendenvertretung der Fakultät Betriebswirtschaft. Dazu zählen aktuell neben den Bachelorstudiengängen "Betriebswirtschaft" und "Europäische Betriebswirtschaft" auch die Masterstudiengänge "Business Administration", "Europäische Betriebswirtschaft", "Logistik" und "Human Ressource Management".

Aufgabe der FSBW
Die Aufgabe der FSBW besteht kurz gesagt darin, die Studierenden der Fakultät in allen Belangen bestmöglich zu unterstützen. Die FSBW hat immer ein offenes Ohr für allgemeine Fragen rund ums Studium, bietet Informationen zu einzelnen Vorlesungen in Form von archivierten Mitschriften, Übungsaufgaben und Kontrollfragen und ist offen für Anregungen jeglicher Art seitens der Studenten der Fakultät BW, deren Interessen und Meinungen sie gegenüber den Professoren und im Studentischen Konvent und im Fakultätsrat vertritt. Über die Facebook-Seite der FSBW werden regelmäßig wichtige Informationen rund ums Studium veröffentlicht, wie z.B. Anmeldefristen oder auch Informationen zu den jährlich stattfindenden Wahlen. Seit dem WS 2011/2012 verwaltet die FSBW zudem die Spinde rund um den S054, welche für die Dauer von einem Semester gemietet werden können. Besonders wichtig sind für uns Veranstaltungen, die das Gesellschaftliche fördern. Für Studienanfänger wird zu Beginn eines jeden Semesters eine Führung durch die OTH sowie ein "Kennenlern-Abend" organisiert. Für die Bachelorabsolventen der Fakultät hat die FSBW eine Abschlussfeier ins Leben gerufen. Natürlich gibt es für BW-Studenten aller Semester populäre Events - von Sportturnieren, Running Dinner, über Motto-Partys und Exkursionen bis hin zum besinnlichen Weihnachtsfest können wir eine hohe Nachfrage unserer Veranstaltungen verzeichnen. Einnahmen die erzielt werden reinvestieren wir wieder für unsere Studenten. So konnten wir Exkursionen bezahlen und beispielsweise auch Freigetränke für Veranstaltungen. Derzeit herrscht in unserer Fachschaft eine rege Umstrukturierung. Seit einem halben Jahr sind wir ein eingetragener Verein. Verschiedene Projektgruppen arbeiten an Optimierungen und Erweiterungen unserer Angebotspalette für unsere Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Mitglieder
In den letzten Semestern ist die Mitgliederzahl der FSBW enorm gestiegen. Mittlerweile besteht das Team aus über 50 engagierten Studenten aus allen Semestern. Die Fakultät BW ist die größte der Hochschule. Demnach gibt es immer viel zu tun und neue Mitglieder sind zu unserer offenen Sitzung am Anfang eines jeden Semesters herzlich willkommen.

Kontakt
Mehrmals wöchentlich finden Sprechstunden im Büro der FSBW "Raum S-108" statt. Die genauen Sprechzeiten sind auf dem schwarzen Brett "im Flur zwischen Haupteingang und Cafeteria" sowie auf der Facebook-Seite der Fachschaft zu finden. Über die Facebook-Seite sowie über die fachschaftsinterne E-Mail Adresse ist die FSBW erreichbar. 

Die Fachschaft Bau hat als Studierendenvertretung die Hauptaufgabe den aktiven Kontakt, sowohl zwischen den Studierenden, als auch zu den Dozierenden der Fakultät Bauingenieurwesen zu stärken und zu verbessern. Ein besonderes Anliegen der Fachschaft ist die gezielte Verwendung von finanziellen Mitteln der Fakultät. Zusammen mit Professoren und Professorinnen versuchen wir, die Ausgaben möglichst im Sinne der Studierenden effizient und nachhaltig zu gestalten. Im Fakultätsrat versuchen wir vorrangig, die Funktion als Studierendenvertretung zu wahren und ein breites Meinungsbild widerzuspiegeln.

Folgende Veranstaltungen bieten wir euch ebenfalls an:

  • Erstsemesterbegrüßung
    Die Fachschaft bietet am ersten Studientag eine offizielle Begrüßung mit Vorstellungsrunde, einen kleinen Ausblick auf die kommenden Semester und anschließend eine Führung durch das Hochschulgebäude in Prüfening.
  • Baustammtisch und Kneipentouren
    2-3-mal pro Semester organisiert die Fachschaft den sogenannten Baustammtisch in wechselnden Lokalitäten. Im Sommer sind die zahlreichen Biergärten, im Winter auch mal die Christkindlmärkte heiß begehrt. Ziel dieser Treffen ist vor allem Kennenlernen und Austausch von Studierenden verschiedener Semester in gemütlicher Atmosphäre.
  • Sommerfest
    Das Sommerfest zählt zu den größten Veranstaltungen der Bauingenieure. Jedes Jahr findet am letzten Tag der Prüfungen im Innenhof in der Prüfeninger Straße ein Fest mit allen Mitgliedern der Fakultät statt, zu dem auch Studienbewerber eingeladen werden.
  • Brückenbauwettbewerb und Weihnachtsfeier
    Jedes Jahr finden der Brückenbauwettbewerb und die Weihnachtsfeier unserer Fakultät am selben Tag statt. Für den Brückenbauwettbewerb erstellen Dozierende des Fachbereichs Baustatik die Aufgabenstellung zum Bau einer tragfähigen Brücke. Im Anschluss an die Stabilitätsprüfung und der Siegerehrung, findet die Weihnachtsfeier statt.

Natürlich sind wir jederzeit Ansprechpartner für Fragen rund um das Studium und geben unser Bestes, um euch weiterhelfen zu können.