Regensburg inklusiv

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg war aktiver Kooperationspartner des Projekts „Regensburg inklusiv“. Gemeinsam mit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. und der Stadt Regensburg hat man sich auf den Weg gemacht, dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen. Am 13. Oktober 2013 fand hierzu die Auftaktveranstaltung statt. Das Projekt endete offiziell mit der Abschlussveranstaltung im Juli 2016.

Das Projekt sowie die gegründeten Aktionszirkel werden aber weitergeführt. Termine und alle weiteren Informationen zum Projekt sowie Möglichkeiten zur eigenen Mitarbeit finden sich auf der Projekthomepage