Projekte & Anliegen

Neben den vielfältigen Anliegen und verschiedenen Projekte der Fachschaften in den Fakultäten, setzt sich der Studentische Konvent und der Sprecherrat für fakultätsübergreifende Projekte zur weiteren Verbesserung des Hochschullebens bei der Hochschulleitung ein. Letztere spielte eine wichtige Rolle für die Verwirklichungen der studentischen Ideen an der OTH Regensburg und wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Bildergalerie Baudoku Studierendenhaus

Studentische Arbeitsplätze

Im Sommersemester 2011 liefen die Arbeiten zum Aufbau der studentischen Arbeitsplätze an vielen Standorten in der Seybothstraße auf Hochtouren. Ob im Keller, im ersten, zweiten oder dritten Stock im Vorlesungsgebäude oder neben dem S054 - hier findet man nicht nur zur Prüfungszeit Studierende über Aufgaben brüten.

Zum Sommersemester 2012 wurde dann auch im Maschinenbaugebäude nachgezogen. Hier versuchen wir allerdings noch, weiteren Platz für die praktischen Sitzgruppen zu finden. 

Wasserspender

Bis zum Wintersemester 2011/2012 wurden an der OTH Regensburg drei Wasserspender installiert. Einer davon steht beispielsweise in Prüfening, einer im Foyer des D-Traktes neben dem Eingang und der dritte ist vor dem plakatierten schwarzen Brett in der Seybothstraße zu finden (Gegenüber der Postannahmestelle).

Da diese mittlerweile viel benutzt werden, wird von Sprecherrat und Konvent geplant, weitere Wasserspender bei der Hochschulleitung zu beantragen. Über den genauen Standort muss allerdings noch entschieden werden. 

Studienführer

Seit dem Jahr 2004 verfassen Studierende der OTH Regensburg den Studienführer. Dieses knapp 100 Seiten starke Buch erleichtert Studienanfängern, aber auch Studierenden in höheren Semester das Studium. Es erscheint zu Beginn des Semesters und wird immer wieder auf den Neusten Stand gebracht.

Der Studienführer gliedert sich in vier große Kapitel:

  • Dein Campus schenkt Orientierung. Der richtige und schnellste Weg zur Hochschule oder wo es etwas gegen den leeren Magen gibt wird hier verraten.
  • Dein Studium fasst wichtige Informationen zum Studieren zusammen. Ob ein Kopierer, ein Fachbuch oder wichtige Termine - nach der Lektüre weiß man wo es lang geht.
  • Dein Studentenleben gibt den Blick frei auf die Zeit außerhalb der Hörsäle. Mit Sportangeboten, Festen und Ausgehtipps ist der Tag schnell geplant. Außerdem: Wie findet man eine Wohnung oder wo kauft man ein Fahrrad?
  • Deine Studierendenvertretung schreibt nicht nur Hochschulführer, sondern hat noch einiges mehr zu bieten. Hier gibt es Kontakte zu Mitstudierenden und es werden Strukturen und verschiedene Möglichkeiten vorgestellt selbst aktiv zu werden.

Neugestaltung der Außenanlagen

"Lebensraum Campus" heißt ein Projekt der Studierendenvertreter der OTH Regensburg mit Unterstützung der Hochschulleitung, welches die Außenbereiche um die OTH Regensburg-Gebäude lebenswerter gestalten soll. Unterstützung erhält es durch "Experten" von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Dazu waren die Studierenden des Fachbereichs Landschaftsarchitektur der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf am 16. und 17. April 2012 an der OTH Regensburg zu Besuch. Sie machten sich vor Ort ein Bild über die Außenanlage am Campus der OTH Regensburg. Bei dem Thema ihrer Projektarbeit "Lebensraum Campus" soll es vorrangig darum gehen, eine funktionale Neugestaltung der vorhandenen räumlichen Gegebenheiten zu finden.

Abgeschlossen wird die Projektarbeit im Juli 2012. Ein Preisgericht, in welchem auch Vertreter der OTH Regensburg sitzen, wählt den besten Entwurf aus. Die Erkenntnisse aus der Projektarbeit fließen in die Planungen für die Umbaumaßnahmen an den Außenanlagen der OTH Regensburg ein. 

Campusfest

Das Campusfest ist die größte, jährliche Kulturveranstaltung an der OTH Regensburg und wird
von Studierenden organisiert. Die Fachschaften, der Konvent und der Sprecherrat
sind kräftig beteiligt. Die Getränkepreise bleiben zum Beispiel sehr
studentenfreundlich, weil Fachschaftler hinter dem Tresen stehen.

Fotowettbewerb Studienführer

Fotowettbewerb

Der Fotowettbewerb für das Cover des Studienführers wurde letztes Semester vom Arbeitskreis "Aktualisierung Studienführer" des studentischen Konvents ins Leben gerufen.Vordergründiges Ziel war, ein ansprechendes und qualitativ hochwertiges Bild für die Frontseite zu finden.
Alle Studierende der OTH Regensburg waren aufgefordert, selbsterstellte Bilder vom Campus an die Studierendenvertretung zu schicken. Der Bildinhalt war festgelegt: auf den ersten Blick sollte eine Verbindung mit dem Campus der OTH Regensburg zu erkennen sein. Nachdem der Arbeitskreis mit diesem Kriterium eine Vorauswahl getroffen hatte, standen neun Bilder für zwei Wochen im Moodle für alle Studierende zur Abstimmung bereit.
Das Siegerbild, das in der Abstimmung 50% der Stimmen erhalten hatte, wurde von Johannes Unger, Fakultät Mikrosystemtechnik, geschossen. Als Preis bekam er eine Ausgabe des aktuellen Studienführers mit seinem Bild auf dem Cover und einen 20€ Arcaden-Gutschein von den Mitgliedern des Konvents überreicht.

Der Wettbewerb wird nun wahrscheinlich in jedem Semester stattfinden. 

OTH Regensburg-Karte

Die OTH Regensburg-Karte wurde zum Sommersemester 2012 eingeführt. Auf ihr sind die Funktionen - Studentenausweis, Mensakarte, Semesterticket, Bibliotheksausweis - vereint. Zusätzlich kann der Sportausweis auf die Karte aufgedruckt werden.
Schon bald werden über die OTH Regensburg-Karte auch die Druckkosten abgerechnet. Außerdem kann die Karte bald als "Schlüssel" für das Hochschulgebäude verwendet werden. Das heißt, dass es möglich sein wird, CIP-Pools und weitere spezifische Räume rund um die Uhr zu nutzen.

Spinde

Wer das alte System noch mitbekommen hat, weiß wie schwer es war, einen freien Spind zu ergattern. Deshalb versuchte man im Konvent ein Konzept zu erstellen, auch für Erstsemester Spinde erreichbar zu machen. Dieses Konzept wurde zusammen mit den neuen Spinden an allen Fachschaften an den Standorten Seybothstraße, Galgenbergstraße und im Uni-Sammelgebäude zum Wintersemester 2011/2012 eingeführt. Für 5€ im Semester mit wechselnden Zusatzkonditionen kann man so einen Spind während des Semesters bei einer Fachschaft seiner Wahl mieten. In die Spinde passt zum Beispiel auch ein Motorradhelm und im Winter kann man beispielsweise seine Jacke dort verstauen und musst diese nicht von Vorlesung zu Vorlesung mittragen. 

Fahrradstellplätze

Zum Sommersemester 2012 waren sie fertig: die neuen, von Konvent initiierten, Fahrradstellplätze. Am Nebeneingang der OTH Regensburg beim Mikrosystemtechnik-Gebäude, am Eingang zum Laborgebäude, neben dem neuen Hörsaalgebäude und auch in der Verlängerung zu den bereits vorhandenen Stellplätzen beim Bibliothekseingang wurden einige neue Stellplätze geschaffen, die auch bereits gut angenommen werden. 

Studiengebühren

Auf der Hochschulebene verhandeln der Sprecherrat und die Hochschulleitung über
die Verwendung der Studiengebühren. Außerdem setzen wir uns für eine adäquate
Höhe der Beiträge ein und konnten sie zuletzt in der Diskussion mit der
Hochschulleitung auf 400 Euro senken

Umfrage zur Wohnungssituation

Anfang des Semesters führte der studentische Konvent stichprobenartig eine Umfrage zur aktuellen Wohnungssituation unter den Studierenden der OTH Regensburg durch.
Grund dafür war der angeblich akute Wohnungs- / Zimmermangel und die überteuerten Mietpreise in Regensburg auf Grund des doppelten Abiturjahrgangs im vorangegangenen Semester.

Größtenteils versuchte man natürlich, hauptsächlich die Situation in den niedrigeren Semestern einzufangen. Die Ergebnisse waren zumindest von unserer Seite sehr überraschend: gut 60 % der Studierenden sind mit ihrer Wohnsituation zufrieden, lediglich 11% fanden ihre Wohnung überteuert und 7% würden gerne mehr m² zur Verfügung haben. Von den 30% der Studierenden, die noch zu Hause wohnen, würden ungefähr 5% der Gefragten gerne von zu Hause ausziehen. Alles in allem sieht die Situation also nicht sonderlich angespannt aus.

Ergebnis Wohnungssituation