Informationen zur Bewerbung für den Masterstudiengang Digital Entrepreneurship (MDE)

Im Masterprogramm wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben neben dem Studium zu gründen und digitaltechnologische Fähigkeiten zu erwerben, die in innovativen Unternehmen gefragt sind. Sie können sich aus allen Fachrichtungen bewerben. Eine interdisziplinäre Zusammensetzung wird angestrebt. Sie können Gründungsideen in Teams studienbegleitend in einem „Digital Innovation Business Lab“ vorantreiben. Dadurch besitzt der Studiengang zugleich eine Inkubator-Funktion für Innovation und Gründung. Das Studium umfasst eine Regelstudienzeit von drei Semestern und wird als Vollzeitstudium durchgeführt.

1. Qualifikationsvoraussetzungen

  1. Ein erfolgreich abgeschlossenes, mindestens sechs theoretische Studiensemester umfassendes Hochschulstudium oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss, dessen Umfang in der Regel 210 ECTS-Credits, mindestens jedoch 180 ECTS-Credits umfasst,

      2. Nachweis der studiengangsspezifischen Eignung durch eine Curricular-Analyse

      3. Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (DSH 2 oder Vergleichbare)

Die Qualifikationsvoraussetzungen werden durch die Studien- und Prüfungsordnung (SPO) geregelt.

2. Aufnahmeverfahren

2.1 Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt rein in elektronischer Form. Die Unterlagen müssen frist- und formgerecht im Bewerbungsportal der OTH Regensburg hochgeladen werden.

Bewerbungsfristen: Für ein Wintersemester 01.05.-15.06.

Dies sind Ausschlussfristen. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Studienbewerbung.

2.2 Eignungsprüfung (Curricular-Analyse)

Vorgaben für die Curricular-Analyse sind:

  • Die Curricular-Analyse ist in deutscher Sprache abzufassen (Anleitung siehe Programmwebseite).
  • Die Curricular-Analyse ist bis zum 15. Juni im Bewerberportal hochzuladen.
  • Die getätigten Angaben sind durch geeignete Nachweise zu belegen.
  • Es ist zu bestätigen, dass in der Curricular-Analyse keine falschen Angaben gemacht worden sind.

Bitte laden Sie die Curricular-Analyse mit allen erforderlichen Nachweisen, als eine gemeinsame PDF im Bewerbungsportal hoch. Sollten Sie ein Ideenpapier erstellen, dann bitten wir Sie auch dieses Dokument an die PDF anzuhängen

3. Folgende Unterlagen müssen hochgeladen werden

• Abschlusszeugnis*
• Leistungsnachweise, falls das Abschlusszeugnis noch nicht vorhanden ist
• Hochschulzugangsberechtigung (Im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigungen z. B. Schulabschlusszeugnisse müssen mindestens in Englisch übersetzt werden.)
• Lebenslauf
• Exmatrikulationsbescheinigung*
• Curricular-Analyse gem. Anleitung (siehe oben, sowie Programmwebseite)
• einseitiges Anschreiben aus dem die Beweggründe und die persönlichen Eignungsvoraussetzungen für die Bewerbung zu diesem Studiengang hervorgehen
• Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse (DSH 2 oder Vergleichbare)**

*Wenn diese Unterlagen bei der Bewerbung noch nicht vorhanden sind, können sie bei der Immatrikulation bzw. bei späterem Erhalt bis zum Ende des ersten Semesters eingereicht werden.
**Erforderlich bis Studienbeginn