Rückmeldung

Nach der erstmaligen Immatrikulation an der Hochschule müssen sich die Studierenden zur Studienfortsetzung für das zweite und alle folgenden Semester rückmelden. 

Wie führe ich die Rückmeldung durch?

Die Rückmeldefrist für das WiSe 19 ist vom 12.06. - 26.06.19. (Abweichende Frist im Abschlusssemester, siehe unten.)

Bitte überweisen Sie den Rückmeldebetrag in Höhe von 150,00 Euro (Studentenwerksbeitrag 52,00 Euro und RVV-Semesterticket 98,00 Euro) an folgende Bankverbindung:

Empfänger: OTH Regensburg
IBAN zum Kopieren für Onlinebanking: DE90700500002901190315
IBAN zur leichteren händischen Eingabe: DE90 7005 0000 2901 1903 15
BIC: BYLADEMM
Verwendungszweck (nicht Kundenreferenz): Matrikelnummer und Name

Bitte nur Matrikelnummer und Name angeben. Sonst keine weiteren Angaben wie z. B. Semester oder Studiengang! Wenn Sie zusätzliche Angaben machen, können wir Ihre Zahlung nicht zuordnen. Dies kann zur Exmatrikulation wegen Nichtrückmeldung führen! Achten Sie bitte unbedingt darauf!

Bitte kontrollieren Sie im Studierenden-Serviceportal (SSP) nach 5 Werktagen, ob Ihre Überweisung korrekt eingegangen ist und Sie somit rückgemeldet sind.

Für Studierende im Abschlusssemester gilt folgende Vorgehensweise.

Rückerstattung

Hinweise:

Für ein Sommersemester müssen die Rückmeldebeiträge an das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz am 01.06. und für ein Wintersemester am 01.12. abgeführt werden, d. h. ab diesen Zeitpunkten kann eine Rückerstattung nur noch direkt über das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz erfolgen. Auf folgender Seite erhalten Sie alle Informationen sowie den Antrag.