Lehrbereich

Politikwissenschaften und Soziologie

Forschungsprofessur Geschlechterforschung und Gender Studies

Funktionen

  • Frauenbeauftragte der Fakultät Angewandte Sozial und Gesundheitswissenschaften
  • Mitglied im Fakultätsrat Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften
  • Promotionsbeauftragte

Sprechzeiten

Derzeit nur telefonisch oder per zoom, Anmeldung per E-Mail

Vorlesungsfreie Zeit nur nach Vereinbarung!

Aktuelles

Sommersemester 2021

Vortragsreihe Erweiterung der Stimmen - Kollektivität, Identität und Geschlecht in Migrationsdiskursen und Migrationspraxen

Tagung: Systemrelevant - feministische Perspektiven. In Kooperation mit dem Netzwerk Genderforschung und Gleichstellungspraxis Bayern (NeGG) und der Evangelischen Akademie Tutzing (digital)

Aktuelle Forschungsprojekte:

WellCare - „Gutes Leben – Gutes Care: Innovative Sorgestrukturen und konkrete Praxis sozialräumlich verankern“. Forschungsprojekt im Rahmen der BMBF-Förderlinie „Teilhabe und Gemeinwohl“ in Kooperation mit der Frauenakademie München. Laufzeit: 1.2.2020-31.1.2023 (Projektleitung)

Befragung zu den Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Arbeitsalltag der Lehrenden - quantitative und qualitative Befragung von Lehrenden an der OTH zur Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Herausforderungen. Laufzeit: Sommer 2020- Frühjahr 2021 (Projektleitung; Eigenprojekt der OTH Regensburg)

Aktuelle Veröffentlichungen:

Clarissa Rudolph 2021: "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass!" Interessenvertretung von Pflegekräften in kirchlichen Einrichtungen. In: Emunds, Bernhard/Degan, Julian/Habel, Simone/Hagedorn, Jonas (Hg.): Freiheit - Gleichheit - Selbstausbeutung. Zur Zukunft der Sorgearbeit in der Dienstleistungsgesellschaft. Marburg, S. 287-310.

Clarissa Rudolph/Katja Schmidt 2020: Vergeschlechtlichung und Interessenpolitik in Care-Berufen - das Beispiel Pflege. In: Artus, Ingrid/Bennewitz, Nadja/Henninger, Annette/Holland, Judith/Kerber-Clasen (Hg.): Arbeitskonflikte sind Geschlechterkämpfe. Sozialwissenschaftliche und historische Perspektiven. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 229-248.