• Kindeswohl zwischen Jugendämtern und Vormundschaftsgerichten. Hg.: Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin (Diskussionsbeiträge) Bd. 1, 1997 (gem. mit Münder, J.; Schone, R.; Körber, U.)
  • Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz - eine Fallerhebung in Jugendämtern. Hg.: Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin (Diskussionsbeiträge) Bd. 3, 1998 (gem. mit Münder, J.; Schone, R.; Them, W.)
  • Quantitative und qualitative Aspekte der Sicherung des Kindeswohls zwischen Jugendhilfe und Justiz - eine Auswertung statistischer Grunddaten und veröffentlichter Gerichtsentscheidungen. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens 2/1998, 195-205 (gem. mit Münder, J.; Schone, R.)
  • Zum Problem der Kindeswohlgefährdung zwischen Jugendämtern und Gerichten. In: Pro Jugend 3/98, 16-18
  • Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz. Professionelles Handeln in Kindeswohlverfahren. Münster 2000 (gem. mit Münder, J.; Schone, R.)
  • Servicios Sociales para menores en Alemania. (Soziale Dienste für Kinder in Deutschland) In: Alternativas. Cuadernos de Trabajo Social No. 8. Escuela Universitaria de Trabajo Social de Alicante/Spanien. 2000, 19-41
  • Gefährdungen des Kindeswohls - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: IKK-Nachrichten des Deutschen Jugendinstituts e.V. Nr. 2/2001, 1--4
  • Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz - Ergebnisse eines Forschungsprojektes. In: Sozialpädagogisches Institut des SOS-Kinderdorf e.V. (Hg.): Autorenband Jugendämter zwischen Hilfe und Kontrolle. München 2001, 90-140 (gem. mit Münder, J.)
  • Die bestellte Vormundschaft und Pflegschaft am Jugendamt – eine Bestandsaufnahme zur Aufgabenwahrnehmung. In: ISA – Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2002. Münster 2002, 196-210
  • Die Kindschaftsrechtsreform im Spiegel der Praxis. In: ISA – Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2003. Münster 2003, 71-85 (gem. mit Seidenstücker, B.)
  • Die (Amts-)Vormundschaft in Deutschland – Trends und Perspektiven. Opladen 2004 (gem. mit Hansbauer, P.; Oelerich, G.)
  • Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2004, fortlaufend vierteljährlich bis 2009 (Hg. gem. mit Seidenstücker, B.)
  • Hilfen zur Erziehung. In: Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2004, Kap. 5.1, 1-30
  • Kinder und Jugendliche unter Vormundschaft und Pflegschaft. In: Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2004, Kap. 5.3, 1-16
  • Hilfeplanung als Kontraktmanagement. Oranienburg, Bernburg 2004 (gem. mit Leitner, H.)
  • Das neue Kindschaftsrecht – Entwicklungen, Meinungen, Tendenzen. AGJ Berlin 2005 (gem. mit Tammen, B.)
  • Und wer fragt mich? Anforderungen an einen Vormund aus Sicht der Mündel. In: Dokumentation der Fachtagung Weiter auf dem Wege der Vormundschaft, ISA e.V. Münster/DIJuF e.V. Heidelberg 2005, 150-157
  • Die Aufgabenwahrnehmung von Amtsvormündern und –pflegern als professionelle Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen. Dissertation 2005
  • Soziale Gerechtigkeit – Soziales Recht. Interdisziplinäre Beiträge zu Problemlagen und Veränderungsbedarf. Weinheim, München 2006 (Hg. gem. mit Tammen, B.)
  • Kinder in Not – angemessen Handeln beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung. In: Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2006, Kap 5.5, 1-62
  • Kindeswohlgefährdung aus familien- und jugendhilferechtlicher Sicht. Teil 1. In: Unsere Jugend 2/2006 (gem. mit Tammen, B.)
  • Kindeswohlgefährdung aus familien- und jugendhilferechtlicher Sicht. Teil 2. In: Unsere Jugend 3/2006 (gem. mit Tammen, B.)
  • Kindeswohlgefährdung aus familien- und jugendhilferechtlicher Sicht. Teil 3. In: Unsere Jugend 4/2006 (gem. mit Tammen, B.)
  • Verfahrenspfleger, Familienrichter und Jugendamt – Betrachtungen 7 Jahre nach der Kindschaftsrechtsreform. In: FPR 1-2/2006, S. 26-29.
  • Kindesmisshandlung aus familien- und jugendhilferechtlicher Sicht. In: Kindesmisshandlung. Institut für Gericht & Familie. Berlin, Brandenburg 2006, S. 7-23 (gem. mit Tammen, B.)
  • Schulbummelei und Schulverweigerung. In: Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2006, Kap 2.10, 1-24
  • Reform des Kindschafts- und des Beistandschaftsrechts 1998. In: ZKJ, 12/2006, 526-531 (gem. mit Münder, J.; Seidenstücker, B.)
  • Der Beitrag der Kindschaftsrechtsreform zur Erhöhung elterlicher Autonomie und zur Stärkung von Kinderrechten. ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2006. Münster 2006, S. 27-45 (gem. mit Münder, J.; Seidenstücker, B.)
  • Empirische Erkenntnisse zur Kooperation in Kindeswohlverfahren. In: Elz, J. (Hg.): Kooperation von Jugendhilfe und Justiz bei Sexualdelikten gegen Kinder. Wiesbaden 2007
  • Reform des Kindschafts- und des Beistandschaftsrechts 1998 - Auswirkungen auf die Jugendhilfepraxis: Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt. In: Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe 2007 (gem. mit Münder, J., Seidenstücker, B.)
  • Kein Bock auf Schule? Reaktionen auf Schulverweigerung. NDV 01/2007
  • Die Praxis des Kindschaftsrechts in Jugendhilfe und Justiz. Reinhardt Verlag München 2007 (gem. mit Münder, J.; Tammen, B.; Seidenstücker, B., Bindel-Kögel, G.)
  • Wenn Eltern sich trennen oder getrennt leben: Kinder in Trennungs-/Scheidungsphasen und der Zeit danach. In: Praxisratgeber zur Betreuung und Beratung von Kindern und Jugendlichen. Problemsituationen, Unterstützungsangebote und rechtliche Möglichkeiten in besonderen und schwierigen Lebenslagen. Loseblattsammlung. Merching 2007, Kap. 3.3, 1-13
  • Kindschaftsrecht in Jugendhilfe und Justiz. Teil 1. In: Unsere Jugend 10/2007, S. 437-445 (gem. mit Tammen, B.)
  • Kindschaftsrecht in Jugendhilfe und Justiz. Teil 2: Die Verfahrenspflegschaft (§ 50 FGG). In: Unsere Jugend 11/12/2007, S. 495-505
  • Kindschaftsrecht in Jugendhilfe und Justiz. Teil 3: Das Umgangsrecht. In: Unsere Jugend 1/2008 (gem. mit Tammen, B.) S. 84-90
  • Kindschaftsrecht in Jugendhilfe und Justiz. Teil 4: Die Beistandschaft. In: Unsere Jugend 2/2008 (gem. mit Tammen, B.), S.  129-140
  • Neue Wege in der Jugendstrafrechtspflege - Das Haus des Jugendrechts Ludwigshafen. Mainz 2008 (gem. mit Müller, H.; Wink, S.)
  • Gutachtliche Stellungnahme in der sozialen Arbeit. Neuwied, Kriftel 2009 (gem. mit Oberloskamp, H., Borgs-Lauf, M.)
  • Schulverweigerung und Schulmüdigkeit: Ursachen und Begegnungsstrategien. In: Faltermeier, Josef (Hg.). Schulverweigerung – neue Ansätze und Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis. Berlin 2009. S. 57-75
  • Jugendhilfe und Schule - zukünftige Aufgaben der Sozialen Arbeit im Kontext von Bildungslandschaften. Unsere Jugend 5/6 2009
  • Jugendhilfe und Schule – Sequenzen zu aktuellen und künftigen Herausforderungen. ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2009. Münster 2009 (gem. mit Seidenstücker, B.)
  • Kinderschutz und Kindergesundheit. Erste Ergebnisse zur Umsetzung des Landesgesetzes zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit. Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen Rheinland-Pfalz (Hg.). Mainz 2009 (gem. mit Lindner, E./Müller, H.)
  • Was treibt die Jugendhilfe voran? Jugendhilfe zwischen gesellschaftlichen, rechtlichen und fachlichen Entwicklungen. ISA-Jahrbuch zur Sozialen Arbeit 2010. Münster 2010 (gem. mit Seidenstücker, B.)
  • Welchen Vormund braucht der Mündel? - Neue Wege im Vormundschaftswesen. Göttinger Juristische Schriften 2011