Forschungsschwerpunkte

  • Kinderrechte/Kinderschutz/Kindeswohlgefährdung
  • Vormundschaft/Pflegschaft für Minderjährige
  • Erzieherische Hilfen
  • Jugendhilfe - Schule
  • Zusammenwirken Jugendhilfe – Familiengerichte
  • Jugendstrafrecht
  • Sozialpädagogische Gutachten
  • Qualitätssicherung/Hilfeplanung

Forschungsprojekte

  • „Einsatz von Koordinations- und Unterstützungsstellen zur Sicherung des Integrationskursangebotes sowie zur Verbesserung des Kurszugangs von Teilnahmeberechtigten.“ Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation. (2012-2013) (im Auftrage des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit Prof. Dr. Sonja Haug
  • (Forschungs-)projekte während meiner Zeit am Institut für Sozialpädagogische Forschung e.V. Mainz (ism) (2007 bis 2010):
    • "Berichtswesen über die Hilfen zur Erziehung" Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland (im Auftrage der Landesregierungen Rheinland Pfalz und Saarland)
    • „Evaluation des Haus des Jugendrechts Ludwigshafen“ – Projektbegleitung und –evaluation im Bereich der Jugendstrafrechtspflege (Stadt/Jugendamt Ludwigshafen)
    • Überprüfung und Weiterentwicklung der Planungs- und Steuerungsmöglichkeiten im Bereich der Hilfen zur Erziehung der Stadt Trier
    • Heimerziehung neu gestalten! Konzeptionsentwicklung ausgewählter Leistungsbereiche der Erziehungshilfen. Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn
    • Durchführung von Qualitätsentwicklungsbegehungen im Jugendhilfeverbund Böblingen im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Wirkungsorientierte Jugendhilfe“.
    • Kinderschutz und Kindergesundheit. Evaluation zur Umsetzung des Landesgesetzes zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit (im Auftrag der Landesregierung Rheinland-Pfalz)
  • „Schulverweigerung – Die 2. Chance“ Projektregie und –evaluation. Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge Berlin (2006 – 2007) (im Auftrag des BMFSFJ und Mitteln des ESF)
  • Fortentwicklung der Jugendhilfepraxis zum Kindschaftsrecht. Forschungsprojekt. Technische Universität Berlin, Institut für Sozialpädagogik (Lehrstuhl Prof. Dr. J. Münder) (2003 – 2006) (im Auftrage des BMFSFJ und der Länder Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein)
  • „Fortentwicklung des Hilfeplanverfahrens". Forschungsprojekt. Institut für soziale Arbeit e.V. Oranienburg b. Berlin (2003) (Leitung Prof. Dr. C. Schrapper)
  • Perspektiven der bestellten Amtsvormundschaft für Minderjährige“. Forschungsprojekt. Institut für soziale Arbeit e.V. (Münster) (2001-2002) (Leitung Dr. P. Hansbauer) (im Auftrage des BMFSFJ in Kooperation mit dem Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW)
  • „Zum Einfluss erlebnispädagogischer Angebote für Jugendliche in schwierigen Lebenslagen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung“. Evaluationsstudie. (2001) ( im Auftrag des Ministeriums für Arbeit des Landes Mecklenburg-Vorpommern)
  • „Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz“. Forschungsprojekt. Technische Universität Berlin, Institut für Sozialpädagogik (Lehrstuhl Prof. Dr. J. Münder) (1996-1999) (gefördert von der Volkswagen-Stiftung)