1. September 2006Berufung zum Professor für Volkswirtschaftslehre
an der Hochschule Regensburg
1. Juni 2005 -
31. Dezember 2005
Forschungszentrum der Deutschen Bundesbank, Frankfurt am Main
1. Juni 2002 -
31. August 2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Zentralbereich Volkswirtschaft der Deutschen
Bundesbank, Abteilung monetäre Analyse und Geldpolitik, Frankfurt am Main

1. August 1997 -
31. Mai 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre,
Lehrstuhl Prof. Dr. Wolf Schäfer, Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg
25. April 2002Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität der Bundeswehr Hamburg mit dem
Thema "Seigniorage in der EWU - Eine Analyse der Notenbankgewinnentstehung und -verwendung des Eurosystems" (summa cum laude)
20. September 1991 - 30. Mai 1997Studium der Volkswirtschaftslehre an der Friedrich Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Abschluss: Diplom-Volkswirt (sehr gut

 

Deutsche Bundesbank, KC Risk

  • Research on Money in the Economy (ROME)
  • Mitglied der Hayek-Gesellschaft
  • Sprecher des Aktionskreises Stabiles Geld 
  • Gutachtertätigkeit für Deutsche Bundesbank
  • Gutachtertätigkeit für Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Prodekan der Fakultät Betriebswirtschaft an der OTH Regensburg (2011-2013)
  • Member of Scientific Committee of Editorial Board of Journal of Banking and Financial Economics