Werdegang

1988

Abschluss Studium Bauingenieurwesen an der TU München. Vertiefung in Wasserbau und Baubetrieb

1988 bis 1990

Trainee bei WTB (Walter-Thosti-Boswau) Niederlassung München Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Kalkulation und Ausführung

1990 bis 1995

Bauleitung Roh- und Schlüsselfertigbau

1996 bis 1998

Oberbauleitung Bereich Hochbau
Aufbau Projektcontrolling für NL München

1998 bis 2000

Niederlassungsleitung für Vollack Bayern

2000 bis 2006

Leitung des BauindustrieZentrums Stockdorf des Bayerischen Bauindustrieverbandes

2003 bis 2004

Ausbildung zum Wirtschaftsmediator am IMS-Institut für Mediation, Streitschlichtung und Konfliktmanagement e.V. in Poing bei München

ab 2006

Professur Baubetriebsmanagement an der Fakultät Bauingenieurwesen der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg