Würdiger Schlusspunkt eines Studiums

28.07.2010
Von: Ann-Kathrin Lühmann

Die Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge Betriebswirtschaft und European Business Studies der Hochschule Regensburg haben ihren Diplomabschluss mit feinem Essen und guter Musik gefeiert.

Jetzt geht es hinaus in die Welt für die Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge Betriebswirtschaft (BWL) und European Business Studies (EBS)der Hochschule Regensburg. Rund 215 von ihnen haben am 23. Juli 2010 ihre Diplomabschlussfeier in der Nachtbarschaft in Regensburg gefeiert. Organisiert haben die Veranstaltung die vier BWL-Absolventinnen Clara Tu, Marina Gründel, Ann-Kathrin Lühmann und Lisa Schertel. Ermöglicht wurde die Feier durch finanzielle Unterstützung von Vizepräsident Prof. Dr. Holger Haldenwang und vielen anderen Sponsoren.

Eingangs der Abschlussfeier begrüßte Prof. Dr. Haldenwang die Gäste. Es folgte ein
3-Gänge-Menü mit musikalischer Untermalung durch einen Auftritt eines Live-Duos. Nach dem Essen sorgte ein DJ für gute Laune. Für das Organisationsteam hat sich die Mühe gelohnt. „Es war toll, dass so viele gekommen sind. Super war auch, dass mehrere Professoren an der Abschlussfeier teilgenommen haben“, sagt Kathrin Lühmann. Die Absolventen und Absolventinnen feierten bis tief in die Nacht. Jetzt geht es hinaus in die Welt.

Bild 1: Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Studienschwerpunkts „Internationales Management“ samt dem Leiter, Vizepräsident Prof. Dr. Holger Haldenwang (rechts hinten).

Bild 2: Das Organisationsteam: (von links) Lisa Schertel, Clara Tu, Ann-Kathrin Lühmann und Marina Gründel.
Fotos: Tobias Zirngibl

Mehr Bilder gibt es Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

Zurück