Von Kühltaschen, Sensoren und Kunst am Campus!

13.12.2010
Von: Feuerer, Diana

Was sich alles an der Hochschule Regensburg (HS.R) tut, steht im neuen „Spektrum“! Erhältlich ist das aktuelle Hochschulmagazin an allen gängigen Auslageflächen. Viel Spaß beim Lesen!

Christina Zenger, eine junge Mitarbeiterin der HS.R, vertieft in unsere aktuelle Ausgabe des Hochschulmagazins „Spektrum". Foto: Wagner

Seit wenigen Tagen ist das aktuelle Hochschulmagazin „Spektrum“ 02/2010 zu haben. Auf 76 Seiten sind Texte zur Hochschulpolitik, über internationale Kooperationen, Forschungsprojekte und alle anderen Veranstaltungen und Aktivitäten von Studierenden und Lehrenden des vergangenen Jahres zu finden.

Interessant: Eine transportable Kühltasche für Medikamente haben Studierende der Fakultät Elektro- und Informationstechnik entwickelt und damit erfolgreich am TI Design Contest teilgenommen. Schon gewusst? Mateusz Motz, Bachelorstudent der Architektur, hat beim polnischen Kunst-Wettbewerb FAMA den Hauptpreis gewonnen. Seine preisgekrönte Rauminstallation gestaltete er im Zuge des Seminars „Experimentelles Gestalten“ bei Professor Pavel Zverina an der Fakultät Architektur. Zum Nachlesen: Die Geschichte eines Studenten der Fakultät Maschinenbau, der für seine Abschlussarbeit drei Monate an dem Tokyo Institute of Technology forschte. Er arbeitete an der Weiterentwicklung eines Sensor, der für robotergesteuerte Bauoperationen verwendet werden soll.

Die ganzen Geschichte sind in der aktuellen Ausgabe unseres Hochschulmagazins zu finden, neben vielen weiteren interessanten Details und Terminen aus der Hochschule und allen acht Fakultäten.

Viel Spaß beim Lesen! Auch Startet den Datei-Downloaddigital.

Zurück