Verleihung von Förderpreisen durch die Edmund-Bradatsch-Stiftung

22.11.2007
Von: Helga Bradatsch

Die Edmund-Bradatsch-Stiftung besteht seit 1999 und hat seitdem insgesamt ~ 103.000 € an Fördergeldern an 54 Studenten der Hochschulen Amberg/Weiden und Regensburg und ~ 17.000 € für wissenschaftliche Projekte vergeben.

In der Regel sollen diese Stipendien begabte junge Menschen in schwierigen finanziellen Verhältnissen dabei unterstützen, ein Auslandspraktikum o. ä. zu absolvieren. Ab sofort müssen unsere Überlegungen aber auch den Studiengebühren gelten, die sicher nicht wenige Studenten zu einer Nebentätigkeit zwingen werden, was dann aber die Studienzeit erschweren dürfte.

Das Engagement unserer kleinen privaten Stiftung wird also von Jahr zu Jahr wichtiger sein.

Bei der diesjährigen, nunmehr 8. Feierstunde in der FH Regensburg, der wir für Organisation und Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten herzlich danken, wurden insgesamt 22.000 € vergeben, und zwar an 16 Studenten in Form einer einmaligen Unterstützung in Höhe von jeweils 500 bis 1.500 €.

 

Zurück