Studierende entwickeln E-Book zu Berufen der Medienbranche

21.01.2021
Von: Anna Scherg

„Irgendwas mit Medien“ – aber was? Im neuen AW-Fach "Berufswahl Medien" entwickelten Studierende verschiedener Fakultäten zusammen ein E-Book mit Praxisbezug und authentischen Einblicken in das Berufsleben der Medienbranche.

Die Autor*innen und Interviewer*innen des E-Books von der OTH Regensburg. Von links: Tobias Weigert, Tobias Schiegl, Sandrina Steiniger, Stefan Karmainski, Nina Schmidt, Niklas Biebl, Michael Fischer, Anna Schmidhofer, Leon Birzer, Jessica Baumtrog, Isabell Uttenthaler, Maximilian Fiedler, Christiane Plank, Anna-Lena Schmitt, Andreas Steiner und Caroline Mahler.

Die Autor*innen und Interviewer*innen des E-Books von der OTH Regensburg. Von links: Tobias Weigert, Tobias Schiegl, Sandrina Steiniger, Stefan Karmainski, Nina Schmidt, Niklas Biebl, Michael Fischer, Anna Schmidhofer, Leon Birzer, Jessica Baumtrog, Isabell Uttenthaler, Maximilian Fiedler, Christiane Plank, Anna-Lena Schmitt, Andreas Steiner und Caroline Mahler.

Medienberufe haben unterschiedliche Gesichter! Von links: Johannes Liedl, Claudia Holzner, Fabian Nießl, David Liese, Nicole Hahn, Reiner Schick, Maria März, Susanne Seeholzer, Stefan Aigner, Nadine Trautzsch, Lukas Lerchel, Ulrich Dombrowsky, Jonas Meier, Achim Hofbauer.

Medienberufe haben unterschiedliche Gesichter! Von links: Johannes Liedl, Claudia Holzner, Fabian Nießl, David Liese, Nicole Hahn, Reiner Schick, Maria März, Susanne Seeholzer, Stefan Aigner, Nadine Trautzsch, Lukas Lerchel, Ulrich Dombrowsky, Jonas Meier, Achim Hofbauer. Grafiken: Anna Scherz

Das Cover des E-Books, das Studierende der OTH Regensburg zusammen mit der Kursleiterin Dr. Christiane Plank erarbeitet haben.

Das Cover des E-Books, das Studierende der OTH Regensburg zusammen mit der Kursleiterin Dr. Christiane Plank erarbeitet haben. Cover: Miriam Busch

Unter der Leitung von Dr. Christiane Plank haben Studierende der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) im Wintersemester 2020/2021 ein E-Book rund um die Frage "Berufswahl Medien?" kreiert. Diese Publikation ermöglicht einen Überblick über 14 spannende Berufe und geht dabei auf alle zentralen Fragen ein.

"Berufswahl Medien": Studierende entwickeln E-Book

Das Konzept des im Wintersemester 2020/2021 neu gestarteten allgemeinwissenschaftlichen Kurses "Berufswahl Medien" stammt aus ihrer Feder. Neben eigenen Beiträgen zum E-Book dürfen die Teilnehmer*innen zusätzlich mündliche Interviews mit Repräsentant*innen der Medienpraxis führen, die nicht zur Veröffentlichung und nur für die Rezeption der anderen Kursteilnehmer*innen bestimmt sind. So können die Studierenden auch brisante Fragen stellen und authentische und wertvolle Einblicke in die Berufspraxis gewinnen.

Vom Pressesprecher des SSV Jahn bis zum Texter von ProSieben

Der Pressesprecher des SSV Jahn Johannes Liedl ließ es sich nicht nehmen, den Studierenden aus seinem aufregenden Berufsalltag zu berichten. Auch Lukas Lerchel gab gerne Auskunft über seine Arbeit als Texter beim Fernsehsender ProSieben. Weitere Interviews führte das studentische Autorenteam mit dem Herausgeber und Investigativjournalisten Stefan Aigner von regensburg-digital, dem Regensburger Influencer und Autor Fabian Nießl, der Bauhaus-Illustratorin Nadine Trautzsch und dem Kinobetreiber Achim Hofbauer.

Ebenso gab es spannende Einblicke von Werbefilmer und Filmproduzent David Liese, von Buchhändler Ulrich Dombrowsky, Zeitungsredakteur Reiner Schick, Usborne-Verlagsleiterin Claudia Westlake, Grafikdesignerin Maria März, App-Entwickler Jonas Meier, Fotografin Nicole Hahn und Susanne Seeholzer, die als Leiterin New Business bei der Rockantenne tätig ist.

Engagiert: Studierende verschiedenster Studiengänge

Die Verfasser*innen der Berufsporträts sowie Interviewer*innen stammen aus unterschiedlichsten Studiengängen und Semestern. Mit dabei waren Studierende aus den Fachrichtungen und Studiengängen Architektur, Betriebswirtschaft, International Relations and Management, Interkulturalitätsmanagement sowie Künstliche Intelligenz und Data Science.

Nicht nur die Berufsporträts hatten die Kursteilnehmer*innen selbst verfasst. Sie produzierten zudem das E-Book in Eigenregie. So übernahm Jonas Halser die Projektleitung, Miriam Busch das Buchlayout und Melanie Terne das Lektorat. Laura Wilhelm und Sofia Hundsrucker waren für das Korrektorat zuständig und am Schluss landete das Manuskript bei den beiden Buchsetzerinnen Anna Lindenmayr und Eleanor Lausmann. Das Marketing mit Fokus auf Public Relations und Social Media wurde Anna Scherg anvertraut.

Die Leiterin des neuen allgemeinwissenschaftlichen Wahlpflichtfachs (kurz: AW-Fach) "Berufswahl Medien" Dr. Plank lehrt bereits seit 2009 an der OTH Regensburg und unterrichtet unter anderem Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media-Kommunikation und Marketing, Public Relations sowie Krisen- und Beschwerdemanagement. Neben ihren Lehrveranstaltungen ist sie im internationalen Marketing beheimatet und sowohl im B2B- als auch im B2C-Segment tätig.

Für Interessierte kostenlos zum Download

Das E-Book "Berufswahl Medien?" ist ein studentisches Projekt der Fakultät Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften. Es ist kostenlos online erhältlich.

Zurück