Neuer englischsprachiger Online-Kurs ab dem Wintersemester 2020/2021

14.10.2020
Von: Prof. Dr. Markus Westner

Internationalisierung und Digitalisierung der Lehre kombiniert: Seit dem Wintersemester 2020/2021 bietet die OTH Regensburg einen neuen englischsprachigen Online-Kurs bei der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) an.

Prof. Dr. Markus Westner von der Fakultät Informatik und Mathematik an der OTH Regensburg, Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, hat den neuen vhb-Kurs entwickelt.

Prof. Dr. Markus Westner von der Fakultät Informatik und Mathematik an der OTH Regensburg, Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, hat den neuen vhb-Kurs entwickelt. Foto: OTH Regensburg/We Tin Chen

Zum Wintersemester 2020/2021 geht der vhb-Kurs "Fundamentals of Strategic Management" an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) an den Start. Dieser neue Online-Kurs der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) wird auf Englisch unterrichtet und vermittelt Grundlagen und weiterführende Aspekte des strategischen Managements in einem interdisziplinären Ansatz. Zielgruppe sind unter anderem Studierende der (Wirtschafts-)Informatik und der Ingenieurwissenschaften. 

Der Kurs gliedert sich inhaltlich in die folgenden vier Teile: Grundlagen, strategische Analyse, Strategieformulierung und Strategieimplementierung. Veranschaulicht werden die Inhalte anhand aktueller Aspekte aus verschiedenen Technologiebranchen. Insgesamt umfasst der Kurs fünf Creditpoints (ECTS) und kann an der OTH Regensburg im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik angerechnet werden.

Zeichen konsequenter Verknüpfung von Internationalisierung und Digitalisierung

Entwickelt wurde dieser Kurs im Rahmen eines breiten Hochschulkonsortiums unter Führung der OTH Regensburg. Als Konsortialpartner beteiligten sich (in alphabetischer Reihenfolge) die OTH Amberg-Weiden, die Technische Hochschule Aschaffenburg, die Hochschule München, die Hochschule Neu-Ulm, die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Der Kurs demonstriert die bayernweite Vernetzung der OTH Regensburg in der Lehre und verbindet konsequent die strategischen Leitthemen "Internationalisierung" und "Digitalisierung in der Lehre" der OTH Regensburg.

„vhb-Kurse sind ein Baustein, um der steigenden Diversität der Studierendenschaft gerecht zu werden: Vollzeitstudierende können zum Beispiel Vorlesungen asynchron verfolgen, die sie eventuell durch Krankheit oder familiäre Gründe verpasst haben. Ausländische Gaststudierende wiederum profitieren durch ein vergrößertes englischsprachiges Angebot“, freut sich Prof. Dr. Markus Westner von der Fakultät Informatik und Mathematik, der den Kurs maßgeblich mit entwickelt hat.

Zurück