FOS/BOS Regensburg besucht FHR

02.05.2007
Von: Claudia Feldmeier

60 Lehrerinnen und Lehrer der Regensburger Berufs- und Fachoberschule nutzten die Gelegenheit, sich direkt an der Hochschule über die Studienmöglichkeiten zu informieren.

Präsident Prof. Dr. Eckstein stellte zusammen mit den Vizepräsidenten die vielfältigen Studienmöglichkeiten, Einrichtungen, Forschung und Entwicklung und die Weiterbildung vor. Der Bologna-Prozess und die damit verbundene Umstellung auf Bachelor/Master wurde ebenso erörtert wie das Regensburger Modell für duale Studiengänge.

Die Vizepräsidentin erörterte Kooperationsmöglichkeiten zwischen FOS/BOS und FH. Im Anschluss an den zweistündigen Vortrag besuchte die Gruppe den Reinraum der Fakultäten Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik und Laboreinrichtungen der Fakultäten Elektro- und Informationstechnik und Maschinenbau. Den Tag schloss eine Bibliotheksführung ab.

Zurück