Fakultät Elektro- und Informationstechnik feiert Absolventen und Absolventinnen

29.05.2017
Von: Prof. Michael Niemetz, Sandra Dirnberger

Die Fakultät Elektro- und Informationstechnik der OTH Regensburg feierte am 5. Mai 2017 zusammen mit 29 Absolventen und Absolventinnen deren Bachelor- oder Masterabschluss im Wintersemester 2016/2017.

Gruppenbild 1

Gruppenbild 1: Absolventen und Absolventinnen der Fakultät Elektro- und Informationstechnik.

Gruppenbild 2

Gruppenbild 2: Absolventen und Absolventinnen der Fakultät Elektro- und Informationstechnik.

Gruppenbild 3

Gruppenbild 3: Absolventen und Absolventinnen der Fakultät Elektro- und Informationstechnik.

Vergabe des VDE-Förderpreises (v.l.) Dekan Prof. Michael Niemetz, Preisträger Florian Ströbl, Benjamin Eckl und Markus Schießl - beide Leiter der VDE-Zweigstelle Regensburg des VDE-Bezirksvereins Nordbayern e.V.

Vergabe des VDE-Förderpreises (v.l.) Dekan Prof. Michael Niemetz, Preisträger Florian Ströbl, Benjamin Eckl und Markus Schießl - beide Leiter der VDE-Zweigstelle Regensburg des VDE-Bezirksvereins Nordbayern e.V.

Nach der Begrüßung durch Dekan Prof. Michael Niemetz erhielten die Gäste interessante Informationen von Katja Meier über den Alumni & Career Service der OTH Regensburg. Im Anschluss ließ Stefan Amann in seiner Absolventenrede das Studium mit all seinen Höhen und Tiefen auf amüsante Weise nochmals Revue passieren.

Darauffolgend wurde erstmalig der VDE-Förderpreis verliehen. Die beiden Leiter der VDE-Zweigstelle Regensburg des VDE-Bezirksvereins Nordbayern e.V., Benjamin Eckl und Markus Schießl, überreichten die Urkunde an den Preisträger Felix Ströbl. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und wird an Studierende vergeben, die ihren ersten Studienabschnitt abgeschlossen haben und ein praktisches oder theoretisches Auslandssemester durchführen möchten.

Nachdem alle Preisträger und Preisträgerinnen ihre Geschenke entgegen genommen hatten, wurden schließlich durch Dekan Prof. Michael Niemetz, Studiendekan Prof. Peter Schmid, Prof. Birgit Rösel, Prof. Claus Brüdigam und Prof. Rainer Holmer die Abschlussurkunden an die 29 Absolventen und Absolventinnen verliehen.

Im Anschluss wurde der Abend mit einem festlichen Abendessen, Live-Jazzmusik und netten Gesprächen fortgesetzt. Den geeigneten Rahmen dafür lieferte das Restaurant „Leerer Beutel“ in Regensburg mit einem hervorragenden 3-Gänge-Menü sowie die musikalische Begleitung des Abends durch Prof. Dieter Kohlert und Band.

Zurück