Drei Summerschools des Laboratory for Safe and Secure Systems (LaS³)

23.07.2012
Von: Prof. Dr. Jürgen Mottok

Die Angebote der Hochschule Regensburg (HS.R) in den Sommermonaten 2012 helfen den Studierenden ihre IT-Kompetenzen auszubauen.

Illustration: LaS³, Fakultät Elektro- und Informationstechnik

Die Professoren Prof. Dr. Jürgen Mottok, Prof. Dr. Michael Niemetz und Prof. Georg Scharfenberg von der Fakultät Elektro- und Informationstechnik und Prof. Dr. Rudolf Hackenberg von der Fakultät Informatik und Mathematik der HS.R freuen sich, dass das Software Engineering Laboratory for Safe and Secure Systems (LaS³) an drei Summerschool-Angeboten in diesem Jahr mitwirkt und gestaltet.

Die IT-Security Summerschool 2012, die LaS³-Summerschool 2012 sowie die Automotive Summerschool 2012 stellen ein interessantes Qualifikationsangebot für Studierende dar, die ihre IT-Kompetenzen erweitern wollen. Das Summerschool-Angebot beginnt mit der IT-Security Summerschool zum Thema Informationssicherheit am 25. Juli 2012.

Als ein Baustein der LaS³-Veransstaltungsreihe Impulse für Software Engineering" werden die Themen Java Programmierung (27.-31. August 2012) und Certified Software Tester (3./4. September 2012) angeboten. Es folgt die fünfte Automotive Summerschool 2012: Multi-Core - Ein Innovationsfaktor für Embedded Systeme" (19.-22. September 2012 im IT-Speicher in Regensburg).

Weitere Infos sind unter Veranstaltungen auf der Startseite unter www.hs-regensburg.de zu finden.

Zurück