RCER » Motoren und Maschinen » Projekte

Vollindizierter direkteinspritzender Ottomotor mit Visioskopiesystem

In diesem Projekt geht es um die Anschaffung eines Indiziersystems sowie Druckaufnehmer. Damit wird die Messkette zur notwendigen Druckmessung am Motor geschlossen und dem Labor steht ein vollindizierter Ottomotor mit Hoch- und Niederdruckindizierung zur Verfügung. Mit dem Indiziersystem sind alle fünf Motorenprüfstände des Labors hinsichtlich der Indizier-Messtechnik auf dem aktuellsten Stand der Technik, wie er auch in der Industrie vorzufinden ist.

Dieses Projekt wurde im Technologie- und Wissenschaftsnetzwerk Oberpfalz - TWO gefördert.

Beteiligte Personen

Person Anmerkung
Prof. Dr. Hans-Peter Rabl