Innovative Gründungsqualifikationen durch interaktive Lehrangebote, die Dich individuell fördern

Du möchtest wissen, ob das Thema Gründung Dich begeistern kann? Du hast Lust in innovativen Unternehmensstrukturen zu arbeiten? Du möchtest Dich mit digitalen Produkten und Services beschäftigen? Du möchtest Deine unternehmerischen Fähigkeiten weiterentwickeln? Du willst wissen welche Geschäftsideen in Zukunft Bestand haben? Du hast Interesse in interdisziplinären Teams zu arbeiten und hast das passende Mindset? 

Dann haben wir für Dich ein passendes und spannendes Kursangebot!

  • Eine zusätzliche Qualifikation in Form eines Zertifikates, zu finden in WebUntis unter der Kurskategorie AW_Grow4Digital 
  • Den Masterstudiengang Digital Entrepreneurship - hier 

Zum Verbundprojekt:

Das Projekt Grow4Digital bestehend aus OTH Regensburg, OTH Amberg-Weiden, Universität Regensburg und TH Deggendorf etabliert neue Studienangebote im Bereich der Entrepreneurship Education mit digitalem Schwerpunkt. Die Angebote können an jedem Standort wahrgenommen werden. 


Deine Möglichkeiten bei uns

Um das Zertifikat Grow4Digital zu erhalten musst Du mindestens 24 ECTS erreichen. Diese kannst Du individuell nach Deinen Interessen zusammenstellen. Du musst aus den unterschiedlichen Bereichen (Digitale Technologien, Innovation und Digitalisierung, Gründung und Wachstum und ICH-Entwicklung) jeweils mindestens einen Kurs erfolgreich abschließen. 

Digitale Technologie

Digitalisierung und digitale Gesellschaft

Erlangen Sie Kenntnis von grundlegenden Methoden, Techniken und Anwendungsfelder der Digitalisierung sowie zu deren gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen. Die in der Vorlesung theoretisch vermittelten Inhalte werden dabei in einer begleitenden Übung praktisch vertieft.

Mobil- und Webtechnologien

In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in den Entwurf und die Entwicklung interaktiver Systeme durch den Einsatz aktueller, webbasierter Technologien. Sie lernen verschiedene Prinzipien des Software Engineerings kennen und wenden diese auf den Bereich der User Interface- und Grafikprogrammierung an. Das Modul vermittelt dabei theoretische Grundlagen und bietet die Möglichkeit zur praktischen Vertiefung anhand von Übungsaufgaben und einer Projektarbeit.

Human Computer Interaction

Erlangen Sie ein Verständnis für den systematischen Usability Engineering Prozess, der ein Prozessmodell zur Entwicklung benutzerzentrierter digitaler Produkte vorgibt und lernen Sie die Relevanz von Entwicklungsprozessen einzuschätzen.

Innovation und Digitalisierung

Digitale Produktentwicklung und Innovationsgenerierung (Design Thinking)

Sie lernen den Design Thinking-Prozess theoretisch und praktisch kennen, um iterativ Lösungen für eine Problemstellung zu generieren und zu evaluieren. Mit diesem modernen Methoden- und Mindset können Sie Problemstellungen systematisch hinterfragen und analysieren, um dann Ihre Ideen in Prototypen umsetzen und mit ihren Nutzern zu evaluieren.

Digitale Trends und Trendbewertung

Lernen Sie digitale Trends kennen und erfahren Sie, wie Bewertungsverfahren von Trends funktionieren. Damit können Sie Projekte kontrolliert und risikoarm umsetzen und zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen treffen.

Gründung und Wachstum

Entrepreneurship – Grundlagen und Cases zu Start-ups, Wachstum und Exits

Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse der Gründerpsychologie und Methoden sowie Vorgehensweisen zur Entwicklung, Konkretisierung und Evaluation von digitalbasierten Geschäftsideen und deren Umsetzung. Sie erlernen zudem den notwendigen persönlichen Aufwand sowie Chancen und Risiken einer Unternehmensgründung realistisch einzuschätzen.

IT- und Digital Business-Recht

Durch den Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse in den wichtigsten Bereichen des Informationstechnologierechts, die Sie auf digitale Geschäftsmodelle anwenden können. Sie sind dadurch in der Lage, in Ihrem Berufsfeld rechtlich relevante Probleme zu erkennen, Lösungsansätze strukturiert zu erarbeiten und diese auf die Praxis zu übertragen.

Entrepreneurial Marketing

Im Zentrum des Kurses stehen Fragen, die in Verbindung mit den Marketingaktivitäten bei einer Gründung einhergehen. Sie lernen in interaktiven Gruppen Marketingtools und –methoden und deren Umsetzungsmöglichkeiten im Gründungsalltag einzusetzen. Reflektieren Sie dabei die Methoden hinsichtlich Ihrer eigenen Business-Idee.

Persönlichkeitsentwicklung

ICH in der Selbstständigkeit

Sie erkennen die Bedeutung und den Einfluss Ihrer Persönlichkeit für Unternehmensgründung und Geschäftserfolg. Im Kurs entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit u.a. durch Persönlichkeitsprofile, Wertesysteme, Eigen- und Fremdbildanalysen, Mindset-Training, sowie Selbsteinschätzung, Resilienz, Stressmanagement, Umgang mit Fehlern und Frustrationstoleranz.

ICH in Präsentation und Verhandlung

Im Geschäftsleben müssen Sie effektiv kommunizieren und verhandeln. Dieser interaktive Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Verhandlungsstrategien zu erlernen und das Verhandeln zu üben. Dieser Kurs findet auf Englisch statt und setzt gute Englischkenntnisse voraus.


Zur Kursanmeldung geht es hier

Die Kurse für das Zertifikat Grow4Digital findest du unter der Kurskategorie AW_Grow4Digital

Im  "Masterstudiengang Digital Entrepreneurship“ kannst Du Gründungsideen in interdisziplinären Teams studienbegleitend in einem „Digital Innovation Business Lab“ vorantreiben. Dadurch besitzt der Studiengang zugleich eine Inkubator-Funktion für Innovation und Gründung.

Die OTH Regensburg bietet Dir ein sehr gutes Gründungsökosystem mit entsprechender Gründungssensibilisierung, Gründungsunterstützung, Gründungsaktivität und institutioneller Verankerung einer nachhaltigen Gründungskultur.

Im Masterprogramm wollen wir Dir die Möglichkeit geben neben dem Studium zu gründen. Außerdem erhältst Du verstärkt Fähigkeiten im Bereich der Digitalisierung. Der technologische Fokus bereitet Dich optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor. 

Mehr Informationen zum Masterstudiengang gibt es hier.​​​​​​​

Das im ZWW verankerte Zertifikat zur nebenberuflichen postakademischen Weiterbildung (Regelstudienzeit 2 Semester) ist in Planung.


Themenbereiche mit konkreten Inhalten


Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Veranstaltungen an der OTH Regensburg

Vortrag: So können sich Start-ups vor Ideenklau schützen!

Referent - Dr. Johannes Benninger (Patentanwalt; Benninger Patentanwaltskanzlei)

Im Raum S032 (OTH Regensburg), um 17:00 Uhr

Vortrag: Rechtsformwahl für Gründerinnen und Gründer

Referent - Nico Stöcklmeyer (Steuerberater; BAIER Steuerberatungsgesellschaft mbH)

Im Raum S032 (OTH Regensburg), um 17:00 

Vortrag: SEO-Strategien für Gründerinnen und Gründer

Referenten - Tobias Ebner und Levin Granitza (Gründer SEO-Markt Deutschland GbR)

Im Raum D001 (OTH Regensburg), um 16:00 Uhr

Hochschulgründertag (start-up center der OTH Regensburg)

Ort: OTH Regensburg 

Hier stehen die Gründerideen und der Mut zum Unternehmertum im Vordergrund.

Neben den Auszeichnungen werden sich die Gründer wieder persönlich vorstellen.


Veranstaltungen an der Universität Regensburg

Virtual und Augmented Reality: Treffpunkt Hochschule

Weitere Informationen und zur kostenfreien Anmeldung geht es >hier<

Feierliche Eröffnung des Eye-Tracking-Labors der OTH Regensburg und Universität Regensburg

World Usability Day: 2019: Designing for the Future We Want

Lokale Veranstaltung des Lehrstuhls für Medieninformatik (Universität Regensburg)

Weitere Hinweise folgen.


Veranstaltungen außerhalb der Campuswelt

Bertrandt TechDays 2019

Organisation: Bertrandt AG

Im Rahmen der Bertrandt TechDays 2019 in Regensburg präsentieren wir Ihnen Bausteine intelligenter Mobilität von morgen. Erleben Sie interessante Innovationsprojekte in kurzen Fachvorträgen und anschließenden Showcases live.

Datum: Hochschulslot am 24.10.2019 von 13.30 bis 17.00 Uhr

Anmeldung: Scherer Felicita, Felicita.Scherer@DE.BERTRANDT.com

Weitere Informationen hier

 

Ideenwerkstatt: Mobilität

Organisation: Transition Regensburg e.V

3-tägiger Workshop zu nachhaltiger und ressourcenschonender Mobilität in Regensburg und Umkreis!

Datum: 15 - 17. November 2019

Weitere Information und Anmeldung hier

StartUP Factory Regensburg

Organisation: Digitale Gründerinitiative Oberpfalz DGO

Die StartUP Factory in Regensburg ist ein 48-stündiger Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch und die Unternehmer von morgen im Fokus stehen.

Datum: 21. - 23. November 2019 

Weitere Informationen und Anmeldung hier


Ansprechpartner im Projekt Grow4Digital

OTH Regensburg

Projektkoordinator Wolfgang Voigt

Kontaktdaten

Projektkoordinator Alexander Ojeda Moreno

Kontaktdaten

Sprecher im Verbundprojekt Prof. Dr. Sean Patrick Saßmannshausen

Kontaktdaten

Design Thinking Coach Prof. Dr. Markus Heckner

Kontaktdaten

Design Thinking Coach Isabella Hastreiter

Kontaktdaten

OTH Amberg-Weiden

Dr. Bastian Vergnon



TH Deggendorf

Alexander Böckl und Alfons Weinzierl


Verbundpartner im Projekt Grow4Digital





Gefördert durch: