Berichtswesen

Eine regelmäßige Information der Öffentlichkeit und aller Hochschulangehörigen über das Qualitätsmanagementsystem erfolgt in erster Linie durch die Homepage der OTH Regensburg auf den Seiten der Stabsstelle QuO.
Einen Schwerpunkt bilden gerade auch im Hinblick auf die Systemakkreditierung die relevanten externen Vorgaben des Akkreditierungsrates und die hierzu entwickelten internen Qualitätssicherungsverfahren sowie der „Akkreditierungsbeschlüsse zu den Studiengängen“.

Verlinktes Bild zum Jahresbericht

Mit dem Jahresbericht  der Hochschule wird die Öffentlichkeit jährlich rückblickend über die Leistungen der OTH Regensburg in allen Aufgabenbereichen informiert. Neben einem Bericht der Hochschulleitung zu hochschulweiten Themen werden hier die Aktivitäten in den Fakultäten und anderen Organisationseinheiten, Ausschüssen, kooperierenden Einrichtungen und der Studierendenvertretung dargestellt.

Regelmäßig wird dabei auch über die Entwicklungen zum Studienangebot, zu den Studierenden und Absolventen sowie die Arbeit und die Ergebnisse des Qualitätsmanagementsystems berichtet.
 

Im Rahmen der Qualitätssicherung stehen intern weitere Berichte für die verschiedenen Zielgruppen der Hochschule zur Verfügung. Eine Besonderheit bilden dabei die durch die Stabsstelle QuO jährlich für die Studiendekane und Studiendekaninnen erstellten SIL-Berichte „Statistik – Indikatoren – Lehre“.

Er enthält Ergebnisse von externen und internen zentralen Evaluationen sowie statistische Strukturdaten zu Studierenden und Prüfungsergebnissen. Die Daten dienen zur Situationsbestimmung in der Lehre und zur Ableitung von Maßnahmen für die kontinuierliche Verbesserung. Die ermittelten Stärken und Verbesserungspotentiale werden in den Fakultäten diskutiert und bewertet, mit den Hochschulzielen abgeglichen und die Schlussfolgerungen im Lehrbericht dokumentiert.

Der SIL-Bericht gliedert sich in zwei große Teile: