Veranstaltungen

Online-Tagung: „Technik im Alltag – Technik zum Leben“ des Projekts DeinHaus4.0 – TePUS

28.10.2020
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Das Projekt Telepräsenzgestützte Pflege und Therapie bei Schlaganfallpatient*innen DeinHaus4.0 – TePUS stellt sich vor.

Termin: Mittwoch, 28. Oktober 2020, 10 bis 14 Uhr

Veranstalter: Fakultät für Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften

Anmeldung

Für den Erfolg von Rehabilitationsmaßnahmen nach einem Schlaganfall ist eine lückenlose Anschlussversorgung – auch im ländlichen Raum – von entscheidender Bedeutung. Das vom bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege geförderte Projekt stellt den Einsatz von Telepräsenzrobotern in der häuslichen Umgebung von Menschen nach einem Schlaganfall dar. Ziel ist es hierbei, diese technischen Assistenzsysteme auf ihre Praxistauglichkeit hin zu prüfen und teletherapeutische und pflegerische Angebote für Schlaganfallpatient*innen zu erproben. Darüber hinaus werden Technikakzeptanz und Nutzbarkeit aus Sicht von Betroffenen und anderen relevanten Gruppen evaluiert. Im Rahmen der virtuellen Tagung erfahren Sie mehr zum Forschungsvorhaben und den einzelnen Teilprojekten.

Folgendes dürfen Sie erwarten:

  • Vorstellung der Telepräsenzroboter
  • Allgemeine Informationen über unser Projekt
  • Podiumsdiskussionen
  • Beiträge von unseren Konsortialpartnern und anderen Förderprojekten

Weitere Informationen auf der Website von DeinHaus4.0 – TePus.

Zurück