Zusatzausbildung EnergieberaterIn

15.09.2008
Von: Thomas Hecht

Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW)

Termin:

Modul 1: 13.10.2008 bis 17.10.2008

Modul 2: 10.11.2008 bis 14.11.2008

Modul 3: 08.12.2008 bis 12.12.2008

Zeit: jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr

Ort: Hochschule Regensburg, Seybothstraße 2

 

Mit der Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie 2007 eröffnet sich ArchitektInnen und IngenieurInnen ein weites Betätigungsfeld: Bei Neuvermietungen und Immobilienverkauf ist der Energieausweis für ein Haus zu erstellen. Bauvorlageberechtigte ArchitektInnen und IngenieurInnen sind bevorzugt berechtigt, dieses Bewertungs- und Beratungsinstrument umfassend zu handhaben.

Nach der Bauordnung ist der/die EntwurfsverfasserIn für die Nachweise nach Energieeinsparverordnung verantwortlich. Das eigenhändige Erstellen der Nachweise sichert ihm/ihr die Kontrolle  über das Planungsinstrument „Energieeinsparverordnung“. Die vom Bund geförderte Vor-Ort-Beratung unterstützt den Eigentümer bei der Entscheidung  über Investitionen zur energetischen Sanierung und eröffnet zugelassenen ArchitektInnen und IngenieurInnen ein neues Betätigungsfeld.

Die TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgreichem Abschluss des gesamten Lehrgangs den Befähigungsnachweis zum/zur Vor-Ort-BeraterIn nach den Richtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Anerkennung dieses Lehrgangs durch das BAFA liegt vor. Der Lehrgang findet in Kooperation mit der Deutschen Ingenieur- und Architektenakademie e. V. (DIAA) statt.

Modul 1: Grundlagen und Anwendung normierter Rechenverfahren
Modul 2: Bestandsbewertung und Modernisierung
Modul 3: Vor-Ort-Beratungspraxis

Beitrag: 2.050,00 Euro inkl. Unterlagen und Pausengetränke

Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) an der Hochschule RegensburgE-Mail: zww@fh-regensburg.dewww.zww-regensburg.de

Zurück