Wichtige Tipps für Unternehmen

22.04.2009
Von: Cornelia Babl

4. IT Security Forum Regensburg am 7. Mai an der Hochschule

In den vergangenen Jahren hat sich das IT Security Forum Regensburg im Veranstaltungskalender etabliert: Es dient dem regionalen Mittelstand als Kommunikationsplattform für Anwender, Lösungsanbieter und Innovationsträger.

Am 7. Mai findet das „4. IT Security Forum“ an der Hochschule Regensburg (HS.R) statt. Es steht unter dem Motto „IT Security Awareness“. Zentrales Element ist die Vorstellung des Anwenderzentrums IT Security. Dabei handelt es sich um ein Institut der HS.R, das insbesondere den mittelständischen Unternehmen marktübergeordnet IT-Security-Kompetenz zur Verfügung stellt. Die Europäische Union unterstützt dies mit Fördermitteln.

Die Veranstaltung zeigt auf, wie Unternehmen vom Anwenderzentrum profitieren können. Auf dem Programm stehen Vorträge aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Unter anderem wird auch die Studie „IT Security Awareness in mittelständischen Unternehmen“ vorgestellt. Außerdem findet eine Firmenmesse statt, bei der Anbieter ihre Lösungen präsentieren.

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr im Josef-Stanglmeier-Hörsaal (A001, Galgenbergstraße).

Weitere Informationen erhalten Sie unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.itsec-forum.de

Zurück