Vorstand des Uniklinikums besucht OTH Regensburg

26.10.2017
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Um sich einen Überblick über die derzeit laufenden Aktivitäten im Regensburg Center of Biomedical Engineering zu verschaffen, waren am 23. Oktober 2017 Mitglieder des Vorstands des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) zu Besuch an der OTH Regensburg.

Prof. Dr. Lars Krenkel erörtert die Funktionsweise eines Versuchsstands zu einem isolierten, perfundierten Schweineherzen, mit dem Gerinnungseffekte in künstlichen Lungen untersucht werden sollen. Foto: Leis, RCBE

Prof. Dr. Lars Krenkel erörtert die Funktionsweise eines Versuchsstands zu einem isolierten, perfundierten Schweineherzen, mit dem Gerinnungseffekte in künstlichen Lungen untersucht werden sollen. Foto: Leis, RCBE

Prof. Dr. Sebastian Dendorfer erläutert Methoden und Projekte seines Labors für Biomechanik in den Biomedical Engineering Laboren im Haus der Technik. Foto: Leis, RBCE

Prof. Dr. Sebastian Dendorfer erläutert Methoden und Projekte seines Labors für Biomechanik in den Biomedical Engineering Laboren im Haus der Technik. Foto: Leis, RBCE

Doktorand im ReMIC von Prof. Palm, Johannes Maier, zeigt im Rahmen eines „Hands-On“ den HaptiVisT Demonstrator. Foto: Alexander Leis, RCBE

Doktorand im ReMIC von Prof. Palm, Johannes Maier, zeigt im Rahmen eines „Hands-On“ den HaptiVisT Demonstrator. Foto: Alexander Leis, RCBE

Prof. Dr. Oliver Kölbl, Vorsitzender und Ärztlicher Direktor am UKR und sein Stellvertreter, Prof. Dr. Bernhard Graf, Kaufmännischer Direktor Klaus Fischer sowie Pflegedirektor Alfred Stockinger bekamen nach der Begrüßung durch Präsident Prof. Dr. Wolfgang Baier den HaptiVisT-Demonstrator vorgeführt. Im Labor Regensburg Medical Image Computing (ReMIC) von Prof. Dr. Palm beschäftigt sich Doktorand Johannes Maier derzeit mit der Simulation von chirurgischen Eingriffen im Handbereich. Operateure sollen damit zu Lernzwecken Eingriffe simulieren können. Des Weiteren präsentierten unter anderem Dr. Alexander Leis, Geschäftsführer des RCBE, die Aktivitäten des RCBE.

Einblick in die neuen Labore

Neben der Vorführung des von der DFG geförderten MicroCTs und seiner Anwendung an technischen und biologischen Proben bekamen die Vorstandsmitglieder des UKR die neuen Labore des Regensburg Center of Biomedical Engineering (RCBE) im Haus der Technik gezeigt. Die Professoren Dr. Sebastian Dendorfer und Dr. Lars Krenkel erläuterten aktuelle Versuchsaufbauten und stellten Methoden und Projekte des RCBE vor.

Zurück