Vertragsunterzeichnung zum dualen Studium

11.05.2007
Von: Prof. Dr. Wolfgang Bock

Am 10. Mai 2007 unterzeichnete die Fachhochschule Regensburg und mehrere Firmen aus der Elektrotechnik-Branche ein Kooperationsabkommen zum dualen Studium in den Bachelorstudiengängen Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik und Mikrosystemtechnik in Verbindung mit dem Ausbildungsberuf (IHK) Elektroniker(in) für Betriebstechnik

Die Kooperation baut auf einer mehrjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Hochschule, Firmen sowie der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Studien- und Berufsfeld Mechatronik auf. Im Zuge der Umstellung der Diplomstudiengänge auf Bachelor- und Masterabschlüsse musste die intensive Verzahnung zwischen Studium und Berufsausbildung neu organisiert werden.
Beteiligte Unternehmen für dieses Modell sind: E.ON Bayern AG, Infineon Technologies AG, OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Siemens AG, A&D ET und Siemens AG, VDO Automotive.

Innerhalb eines Zeitraums von 50 Monaten erwerben die Teilnehmer am dualen Studienmodell sowohl einen IHK-Abschluss im Ausbildungsberuf „Elektroniker(in) für Betriebstechnik“ als auch den akademischen Bachelor-Grad.
Auf Initiative der Siemens Professional Education Regensburg (SPE) wurde in intensiver Abstimmung mit allen Partnern mit dem „Regensburger Modell“ eine optimale Verbindung zwischen Praxis- und Studienphasen erreicht. Dabei sind Terminvorgaben, Prüfungsregularien und der Aspekt der „Machbarkeit“ berücksichtigt und in einem Zeitrahmen für den Ablauf der Ausbildung dokumentiert. Wesentlich beteiligt an der Entwicklung des neuen Angebots sind neben der Hochschule und der Siemens SPE die genannten Firmen und die IHK in Regensburg.

Die duale Ausbildung ist für besonders Leistungsmotivierte gedacht. Die Teilnehmer am Programm sind während der gesamten Dauer Mitglieder der jeweiligen Firma und erhalten dabei eine Ausbildungsvergütung. Die finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht die volle Konzentration auf Studium. Neu ist die Wahlmöglichkeit des Studiengangs: Die Bewerber können sich in Abstimmung mit ihrer Firma für einen der drei Studiengänge Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik oder Mikrosystemtechnik entscheiden.Bewerbungen für diese duale Ausbildung nimmt die Siemens Professional Education Regensburg online für alle beteiligten Firmen unter www.siemens.de/ausbildung entgegen.

Zurück