Vertiefung der Beziehungen nach Vietnam

20.12.2016
Von: Prof. Dr. Markus Westner

Die Fakultät Informatik und Mathematik der OTH Regensburg war im November auf einer Netzwerkveranstaltung des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD) präsent. Die Zielsetzung der Veranstaltung war, die Beziehungen deutscher Hochschulen nach Südostasien zu vertiefen.

Zu Besuch an der VNU: (von links) inh-Trien Pham, Trien Pham, Markus Westner, Son Bao Pham, Foto: Markus Westner

Zu Besuch an der VNU: (von links) inh-Trien Pham, Trien Pham, Markus Westner, Son Bao Pham, Foto: Markus Westner

Im Sommer 2015 schlossen die Hanoi University of Technology (HUST) mit der Fakultät Informatik und Mathematik der OTH Regensburg ein Partnerschaftsabkommen. Im Rahmen dieses Abkommens studieren zurzeit zwei Studierende des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik im Rahmen eines Auslandssemesters an der School of Information and Communication Technology der HUST.

An der HUST ist auch das Deutsch-Vietnamesische Zentrum des DAADs angesiedelt. In diesen Örtlichkeiten fand von 2. November bis 4. November 2016 das vom DAAD organisierte und finanziert ERASMUS+ Netzwerkwerkforum statt. Als einer der wenigen Vertreter deutscher HaWs, nahm für die OTH Regensburg Prof. Dr. Markus Westner an der Veranstaltung teil.

Zielsetzung der Veranstaltung war, Beziehungen an Hochschulen in Südostasien zu knüpfen. Gemeinsam sollen Anträge für das ERASMUS+ Programm und seine Leitaktionen „Mobilität von Einzelpersonen“ und „Partnerschaften von Organisationen, Einrichtungen und Initiativen zur Zusammenarbeit und Förderung von Innovation und zum Austausch guter Praxis“ gestellt werden.

Darüber hinaus sprach Prof. Dr. Markus Westner in seiner Rolle als Auslandsbeauftragter der Fakultät mit den OTH Studierenden vor Ort und den vietnamesischen Kollegen an der HUST. Ein weiterer Besuch an der Vietnamese National University ergänzte den Aufenthalt.

„Unseren Studierenden gefällt es in Hanoi sehr gut. Die Stadt und das Umfeld ist sicher, das akademische Niveau hoch und die Studierenden können den Inhalten der englischsprachigen Lehrveranstaltungen gut folgen“ freut sich Prof. Dr. Markus Westner, der auf einen Ausbau der Beziehungen nach Vietnam hofft.

Zurück