Premiere: Gymnasiasten probieren das Studieren

25.02.2010
Von: Armin Gardeia, Diana Feuerer

Pindl-Schüler sind die ersten, die im Zuge des HS.R-Projekts „P-Seminar“ die Hochschule besuchten und ein Planspiel zur Unternehmensgründung starteten

Wie gründe ich ein Unternehmen? Für eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen des Pindl Gymnasiums Regensburg dürfte das bald kein Problem mehr sein. Sie und ihr Lehrer Rainer Gärtner waren am Montag, 22. Februar 2010,  an der Hochschule Regensburg zu Gast, um das Unternehmensgründungsplanspiel im „Business Simulation Center“ der HS.R zu starten. Premiere für die Hochschule: Die Regensburger Jugendlichen sind die ersten Teilnehmer des Projekts „P-Seminare“, die die Hochschule von Innen kennenlernen durften. Betreut haben die Gäste zwei Studierende der Fachschaft Betriebswirtschaft.


Ziel der Projekts „P-Seminare“ der Hochschule ist es, den Schülern und Schülerinnen bei der Studien- und Berufsorientierung zu helfen. Die Hochschule hat hierfür ein bayernweit einmaliges Gesamtkonzept entwickelt, bei dem die teilnehmenden Schulen in der 11. und 12. Jahrgangsstufe mit der HS.R zusammenarbeiten.

In der ersten Phase lernen die Schüler und Schülerinnen verschiedene Studiengänge kennen und erfahren alles Wissenswertes rund ums Studieren und über die Abschlüsse Bachlor und Master. In der zweiten Phase besuchen sie die Hochschule und beteiligen sich an Projekten der Fakultäten, wie zum Beispiel an dem Unternehmensgründungsplanspiel. Darüberhinaus bieten die Fakultäten der HS.R aber auch Projekte in anderen Bereichen an, wie einen Roboter zu programmieren, eine Versicherungspolice zu entwickeln, die Schwingungen eines Wolkenkratzers mathematisch zu berechnen oder einen sozialen Stadtplan für Regensburg zu entwickeln. Alle Projekte werden von Studierenden und Lehrenden der Hochschule begleitet. In der dritten Phase bieten verschiedene Firmen den Jugendlichen die Möglichkeit, das jeweilige Berufsfeld kennenzulernen.


Alle Informationen zu den P-Seminaren an der Hochschule Regensburg  gibt es auf der Homepage www.hs-regensburg.de unter der Rubrik "Sudieninteressierte“ oder unter der Telefonnummer 0941/943-1138.
Bild: Im "Business Simulation Center" der HS.R: Schüler vom Pindl Gymnasium lernen das Planspiel zur Unternehmensgründung kennen. Foto: Armin Gardeia

Zurück