Maschinenbau-Studierende würdigen gute Lehre

20.01.2012
Von: Elisabeth Cramer, Fakultät Maschinenbau

Prof. Dr. Thomas Schaeffer von der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Regensburg (HS.R) erhält den Preis für gute Lehre der Fakultät für das Jahr 2011.

Verleihung: Prof. Dr. Thomas Schaeffer (links) erhält den Preis für gute Lehre von der Fakultät Maschinenbau der HS.R durch den Studiendekan Prof. Dr. Michael Elsner ausgehändigt. Foto: Cramer

Die Studierenden der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Regensburg (HS.R) haben entschieden, dass der Preis für gute Lehre in der Fakultät Maschinenbau für das Wintersemester 2010/2011 und das Sommersemester 2011 an Prof. Dr. Thomas Schaeffer gehen soll.

Der Preis wurde zum zweiten Mal vergeben und wird jährlich im Januar für das vergangene Jahr an einen Professor oder eine Professorin verliehen, die/der von den Studierenden ausgewählt wurde. Aus den Ergebnissen der Evaluation, die Prof. Dr. Michael Elsner jedes Semester durchführt, schlägt er einige Kandidaten und Kandidatinnen vor. Daraufhin entscheidet die Studierendenvertretung, welcher der Professoren und Professorinnen den Preis erhalten soll.

Am Dienstag, 17. Januar 2012, haben der Dekan der Fakultät Maschinenbau, Prof. Dr. Georg Rill, der Studiendekan, Prof. Dr. Michael Elsner, und der Studierendenvertreter Simon Schnabl dem Preisträger die Urkunde überreicht. Die Veranstaltungen Bewegungstechnik und Mehrkörperdynamik von Prof. Dr. Thomas Schaeffer werden von den Studierenden besonders geschätzt.

Zurück