LITTLEtech: Erste Technikkiste der Hochschule ausgeliefert

23.11.2009
Von: Gardeia, Armin

Antenne Bayern interessiert sich für Übergabe an den Kindergarten UNICUM

Begleitet von Antenne Bayern hat das LITTLEtech-Team der Hochschule Regensburg die erste Technikkiste dem Pilot-Kindergarten UNIKUM übergeben. Mit ganz großen Augen warteten die Kinder gespannt auf die bevorstehenden Experimente. Die Hochschule will mit diesem Projekt schon die Kleinsten nachhaltig für Technik und Naturwissenschaften begeistern.

 „Wir haben nicht gedacht, dass die Kinder unsere Technikkiste so faszinierend annehmen“, berichtet Projektreferent Armin Gardeia gegenüber Antenne Bayern, deren Reporterin ebenso von der Techikbegeisterung der Kleinen erstaunt war. Gleich nach dem Eintreffen im Kindergarten machten sich die Studentinnen daran, sowohl die Erzieherinnen als auch die anwesenden Kinder in die Materie der technisch-naturwissenschaftlichen Experimente einzuarbeiten.

Neben der Technikkiste mit 27 Experimenten bekommen die Kindergärten eine Modulsammlung, mit ausführlichen kindgerechten Erklärungen, ein Handbuch mit der eigens konzipierten Didaktik zum Projekt und einen „Lehrfilm“, anhand dessen der methodische Aufbau der Experimente exemplarisch erklärt wird.

Neben dem UNIKUM erhalten noch das Montessori Kinderhaus, der Städtische Kindergarten Hedwigstraße, die Königsmäuse und der Kindergarten Kunterbunt je eine Technikkiste in der Pilotphase. Im nächsten Jahr soll das Projekt auch ausführlich evaluiert werden. Unterstützung und Förderung erhält LITTLEtech vom Projektpartner Infineon Regensburg.

Startet den Datei-DownloadRadiobeitrag

Bild: Begeisterte Technikerinnen und Techniker bei der Übergabe der Technikkiste. Foto: Gardeia

Zurück