HS.R bekommt Top-Noten von ausländischen Studierenden

22.04.2013
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Bei der größten Umfrage unter ausländischen Studierenden weltweit, dem International Student Barometer (ISB), hat die Hochschule Regensburg (HS.R) in mehreren Kategorien den ersten Platz belegt – und sich damit weltweit an die Spitze von 188 befragten Hochschulen in zwölf Ländern gesetzt.

Ausländische Studierende an der Hochschule Regensburg.

Ausländische Studierende sind laut dem Student International Barometer sehr zufrieden mit ihrem Studium an der Hochschule Regensburg (HS.R).

Team Akademisches Auslandsamt.

Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für den Bereich Internationales an der Hochschule Regensburg: Das Team des Akademischen Auslandsamtes und Vizepräsidentin Prof. Dr. Sandra Hamella (2. v. r.). Fotos: Hochschule Regensburg

"Zufriedene Studierende, die ihre Alma Mater weiterempfehlen – das ist das wirkungsvollste Marketing", freut sich HS.R-Vizepräsidentin Sandra Hamella über die Spitzen-Ergebnisse.

Absolut unangefochten auf dem 1. Platz landete die HS.R bei der Frage, ob die Studierenden sie weiterempfehlen würden: Dies würden 95 Prozent uneingeschränkt tun. Diese Zufriedenheit spiegelt sich wider im durchgehend sehr guten Abschneiden in den drei Hauptkategorien.

In der Kategorie "Lernbedingungen" bewerten die ausländischen Studierenden vor allem die Qualität der Labore und die Möglichkeiten, Berufserfahrung während des Studiums zu sammeln, als hervorragend.

Auch die "Dienstleistungen seitens der Hochschule" stufen sie als kaum verbesserungsfähig ein: Weltweit schaffen es die Studentenverwaltung und das Prüfungsamt der HS.R auf Platz 1.

Die "Lebensbedingungen" sind in Regensburg und an der HS.R ebenfalls hervorragend und bringen der Hochschule weltweit Rang zwei im Gesamtindex.

Einziger Wermutstropfen in dieser Kategorie: Die Studierenden beklagen die Wohnungsnot  und die verhältnismäßig hohen Lebenshaltungskosten in Regensburg. Die HS.R hat bereits zum dritten Mal am ISB teilgenommen. Für die aktuelle Analyse wurden weltweit 162.000 Studierende befragt. 

Videos:
TVA
BR

Zurück