Hochschulgründerpreis für HS.R-Team

18.05.2011
Von: Prof. Dr. Jürgen Mottok, Prof. Dr. Eberhard Auchter

Das Unternehmen „Timing Architects“ - eine Ausgründung aus dem Labor LaS³ und betreut vom start-up center der Hochschule Regensburg (HS.R) - setzte sich gegen 24 Hochschulteams durch.

Siegerehrung Hochschulgründerpreis (von links): HS.R-Präsident Prof. Dr. Josef Eckstein, Michael Deubzer und Martin Hobelsberger, Geschäftsführer der "Timing Architects" und Dr. Wolfgang Heubisch, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Foto: Hochschule Regensburg

Der als Sonderpreis im Rahmen des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern ausgelobte Hochschulgründerpreis geht in diesem Jahr an die „Timing Architects“, einer Ausgründung aus der Hochschule Regensburg (HS.R). Das Unternehmen setzte sich gegenüber 24 Hochschulteams durch. Die Gründungsidee der „Timing Architects“ entstand im Labor LaS³, Software Engineering Laboratory for Safe and Secure Systems, der Hochschule Regensburg, unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Mottok, der als Mentor des Gründerteams fungiert.

„Timing Architects“ bietet ein neuartiges intelligentes Simulations-Tool, mit dem die Echtzeiteigenschaften eingebetteter Multicore Systeme untersucht und optimiert werden können. Dies ermöglicht, sowohl die Entwicklungsdauer als auch die Entwicklungskosten für die Software eingebetteter Systeme signifikant zu reduzieren. Zudem lassen sich durch das Tool Hardware-Ressourcen deutlich effizienter nutzen und somit Stückkosten senken.

Die „Timing Architects“ werden durch das start-up center der HS.R sowie deren Netzwerkpartner netzwerk nordbayern, IT-Speicher sowie der Hans-Lindner Stiftung betreut. Im Rahmen von PushIT - ein Programm des IT-Speichers - haben die "Timing Architects" kostengünstig einen voll ausgestatteten Büroarbeitsplatz bezogen.

Im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach wurden am 12. Mai 2011 die Sieger der Phase 2 des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern und des Hochschulgründerpreises prämiert. Nach dem Erfolg in der ersten Wettbewerbsphase gewannen die "Timing Architects" auch den mit 2.000 Euro dotierten Hochschulgründerpreis, der vom Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, zusammen mit Dr. Benedikte Hatz und Arne-G. Hostrup, Geschäftsführer des netzwerks nordbayern, überreicht wurde. Der Präsident der HS.R, Prof. Dr. Josef Eckstein, gratulierte den Gründern ebenfalls persönlich und maß dem Preis sowohl für die Gründer als auch für die HS.R eine große Bedeutung bei. Prof. Dr. Auchter, Leiter des start-up centers der HS.R, betrachtet diese Auszeichnung als großen Erfolg der Arbeit des start-up center Teams.

Besonders erfreulich ist, dass ein weiteres Unternehmen, das intensiv durch das start-up center betreut wird, eine Auszeichnung erhalten hat. Das Team „Auroco“, Florian Widmesser und Jan Lohse, schaffte es in der Phase 2 des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern unter die Top Ten. Auroco, das Prof. Dr. Michael Saller als Mentor betreut, plant eine Selbstständigkeit mit der Entwicklung und Vermarktung eines völlig neuartigen Seilsicherungsgerätes. Dies ermöglicht Klettersportlern und Höhenarbeitern materialschonend und sicher ohne Sicherungspartner zu klettern. Auf Grund dieser innovativen Idee erhält Auroco Fördermittel aus dem FLÜGGE-Programm.

Der Hochschulgründerpreis wird speziell für Businessplan-Wettbewerbs-Teilnehmer aus nordbayerischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen ausgerichtet, die ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse oder gute Ideen zum Kern eines Unternehmens machen wollen und dazu einen soliden Businessplan benötigen. Er findet zeitgleich mit der zweiten Phase des Businessplan-Wettbewerbs Nordbayern (BPWN) statt, stellt die gleichen inhaltlichen Anforderungen, ist aber exklusiv Professoren, Doktoranden, wissenschaftlichen Mitarbeitern, Studierenden und Angehörigen von Forschungseinrichtungen vorbehalten.

Weitere Informationen unter: www.hs-regensburg.de/startup oder        www.timing-architects.com

Sieger des Hochschulgründerpreises 2011 "Timing Architects" auf Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterYoutube

 

Zurück