Großer Zuspruch am Tag des offenen Denkmals

09.09.2019
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Viele Gäste nutzten die Führungen, die Stefan Krabatsch vom Staatlichen Bauamt Regensburg, durch den denkmalgeschützten Standort der OTH Regensburg in Prüfening anlässlich des Tags des offenen Denkmals angeboten hat.

Der Tag des offenen Denkmals am Standort Prüfening stieß auf reges Interesse.

Der Tag des offenen Denkmals am Standort Prüfening stieß auf reges Interesse.

Stefan Krabatsch führte insgesamt vier Gruppen durch das Gebäude der OTH Regensburg in Prüfening. Fotos: Peter Endres

Auf spannende Details hat Stefan Krabatsch bei der Führung durch das Gebäude hingewiesen, zum Beispiel dass der Künstler Jo Lindinger bei der Wandgestaltung in der östlichen Treppenhausspirale die verschiedenen Epochen der Baugeschichte künstlerisch verarbeitet hat. Jeweils mehr als 30 Gäste nutzten eine der insgesamt vier Führungen am Sonntag, 8. September 2019, ausgehend vom Haupteingang an der Prüfeninger Straße 58.

Mehr Informationen zu den Gebäuden und ihren Architekten Hans Wenz und Hans Beckers finden Sie hier.

Hier auch der MZ-Bericht.

Zurück