Fakultät Bauingenieurwesen baut Kontakte in der Türkei auf

25.04.2007
Von: Prof. Dr. Dimitris Diamantidis

Im Rahmen des SOCRATES/ERASMUS EU-Programms hat der Prodekan und Auslandsbeauftragter der Fakultät Bauingenieurwesen, Prof. Dr. Diamantidis, eine Reise in die Türkei unternommen. Er besuchte die langjährige Partnerhochschule Pamukkale University in Denizli und knüpfte mit Unterstützung von Prof. Mehmet Yüksel (rechts im Bild) nutzvolle Kontakte zu dem Department of Civil Engineering. Ein entsprechender Kooperationsvertrag zwischen den Fakultäten Bauingenieurwesen wurde für die nächsten drei Jahre unterzeichnet. Prof. Diamantidis hielt außerdem an der Pamukkale University Seminare über Bauwerkssicherheit.

Eine weitere Station der Reise war die Bodazici University in Instanbul, die als erste Amerikanische Universtität außerhalb der USA 1863 gegründet wurde. Dort stellte Prof. Diamantidis den Studiengang Bauingenieurwesen der FH Regensburg vor und hielt einen Vortrag über „Reliability Assessment of Existing Structures“. Zukünftige Kooperationsmöglichkeiten wurden mit den Kollegen der Bogazici University diskutiert.

Zurück