Fachseminar: Organisation und Prozessmanagement

24.11.2009
Von: Traidl, Margit

MBA-Modul erstmals in Kompaktform

Mehr wissen über Organisationslehre, Prozess- und Changemanagement: Die Teilnehmer werden zu Change-Agents befähigt und erarbeiten sich Werkzeuge der Organisationsentwicklung. Das Fachseminar vermittelt Know-how zum Verlauf von Veränderungsprozessen. Klassische Vorgehensweisen und Methoden wie z.B. ABC-Analyse, Metaplan-Technik, VKD, AFP sind ebenso Seminarinhalte, wie das Erkennen von Schwachstellen und Potenzialen in Dienstleistungs- und Industrieprozessen. Im Rahmen der Abschlussarbeit wird ein konkretes Problem aus dem beruflichen Aufgabenbereich erörtert.

Dieses Seminar aus dem Studiengang „Master of Business Administration“ ist erstmals auch externen Teilnehmern ohne Abitur zugänglich. Es steht allen qualifizierten Personen offen, die im Verbesserungs- oder Prozessmanagement tätig sind oder dort tätig werden möchten. Die Studienleistung kann in MBA-Programmen (auch anderer Hochschulen) angerechnet werden. Der Unterricht findet an fünf Wochenendblöcken in Kompaktform statt.

Start: 04.12.2009. Anmeldungen sind noch bis zum 30.11.2009 möglich.
Dozent: Prof. Dr. rer. pol. Wolfgang Hennevogl, Fakultät Betriebswirtschaft, Hochschule Regensburg, Schwerpunkte: Wirtschaftsinformatik, SAP-ERP und Prozessmanagement.
Beitrag: 750,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung:
Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW)
der Hochschule Regensburg
Telefon: 0941 943-9715
E-Mail: zww(at)fh-regensburg.de
www.zww-regensburg.de

Zurück