Eurocopter „lernt“ an der HS.R

22.07.2011
Von: Feuerer, Diana

Die Hochschule Regensburg (HS.R) und Eurocopter richteten ein gemeinsames Seminar für Reparaturverfahren von Faserverbundwerkstoffen aus.

Die Teilnehmer des Seminars von Eurocopter mit Prof. Dr. Ingo Ehrlich (links) von der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Regensburg (HS.R).

Die Theorie lernten die Seminarteilnehmer an der Hochschule Regensburg. Hier im Unterricht bei Prof. Dr. Ingo Ehrlich in der Fakultät Maschinenbau. Fotos: Romano

Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule Regensburg (HS.R) und die Training Academy der Firma Eurocopter Deutschland GmbH haben in der Zeit von 18. bis 22. Juli 2011 gemeinsam ein Seminar über Reparaturverfahren von faserverstärkten Kunststoffen ausgerichtet. Das Seminar ist im Rahmen einer Diplomarbeit und der Kooperation zwischen der Fakultät Maschinenbau und der Firma Eurocopter entstanden und so erfolgreich, dass es nun bereits zum fünften Mal durchgeführt worden ist. Im Rahmen des Seminars werden einfache Verfahren zur Fertigung und zur Reparatur von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen erlernt. Ausbildungsgegenstand sind hierbei die Hubschraubermuster EC 135 und EC 145.

Dieses Mal nahmen Angestellte von Eurocopter selbst teil. Die Praxisteile fanden am ersten und dritten bis fünften Tag in der Reparaturwerkstatt der Trainingsakademie in Donauwörth statt. Der zweite Tag enthielt den Theorieteil. Dieser findet immer komplett an der HS.R statt und wurde dieses Mal erneut über das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der HS.R durchgeführt.

Nach der Begrüßung durch den Prodekan der Fakultät Maschinenbau, Prof. Dr. Werner Britten, wurden die theoretischen Inhalte von Prof. Dr. Ingo Ehrlich vermittelt. Das Seminar für Faserverbundreparaturen ist somit zum festen Bestandteil in der umfangreichen Ausbildungsreihe bei Eurocopter geworden und wird daher auch zukünftig interne als auch externe Seminargäste nach Regensburg führen.

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Fakultät Maschinenbau und der Eurocopter Training Academy wird bereits an einem weiteren gemeinsamen Seminar gearbeitet, das dann komplett in Regensburg stattfinden soll. Dabei werden die unterschiedlichen Herstellungsverfahren für Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen im Fokus stehen.

Zurück