Erfolgsfaktor Unternehmenskultur am Beispiel der Firma Hilti

24.04.2018
Von: Prof. Dr. Christian Dach

Wie wichtig ist die Unternehmenskultur? Wie stark ist ein Familienunternehmen? Fragen wie diese waren Thema eines Vortrags, zu dem die Fakultät Betriebswirtschaft den "Head of People and Culture Development and Training" von Hilti eingeladen hatte.

Gastreferent Uwe Velhagen, Head of People and Culture Development and Training bei der Hilti Deutschland AG, spricht über den Erfolgsfaktor Unternehmenskultur.

Gastreferent Uwe Velhagen, Head of People and Culture Development and Training bei der Hilti Deutschland AG, spricht über den Erfolgsfaktor Unternehmenskultur. Foto: OTH Regensburg

Am 16. April 2018 hat Uwe Velhagen, Head of People and Culture Development and Training bei der Hilti Deutschland AG, über die Bedeutung der Unternehmenskultur bei Hilti an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) im Fach B2B-Marketing (Master Betriebswirtschaft) von Prof. Dr. Christian Dach referiert. Auf die Frage, warum er über zehn Millionen Schweizer Franken (CHF) jährlich in die Entwicklung der Unternehmenskultur investiere, antwortete Michael Hilti: „Weil ich es will.“

Es lässt sich in der Tat schwer belegen, welchen statistischen Einfluss die Unternehmenskultur auf den langfristigen Unternehmenserfolg hat. An der Stelle hilft es, wenn sich ein Unternehmen in Familienbesitz befindet und die Eigentümerin oder der Eigentümer persönlich davon überzeugt ist, dass gemeinsame Werte und Überzeugungen von Bedeutung sind.

Auch von Vorteil: die Mitarbeiterzufriedenheit

So legt die Firma Hilti unter anderem einen besonderen Wert auf die persönliche Entwicklung, Verlässlichkeit und die Teamfähigkeit der Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Führungskräfte. Fühlen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Unternehmen wohl, dann strahlen sie das auch auf die Kundinnen und Kunden aus.

Kein Wunder, dass die Firma Hilti in Folge nicht nur bei der Mitarbeiter-, sondern auch bei der Kundenzufriedenheit Spitzenwerte erreicht. Somit ist die Unternehmenskultur nicht nur ein Thema für das Personalmanagement, sondern auch ein Erfolgsfaktor für das Marketing und den Vertrieb.

Zurück