Eltern sind am Regensburger Hochschultag willkommen

03.02.2014
Von: OTH Regensburg, Universität Regensburg und Stadtmarketing Regensburg

Wenn am Freitag, 14. Februar 2014, die Regensburger Hochschulen Schüler und Schülerinnen dazu einladen, sich über die Studiengänge und wichtige Einrichtungen am Campus zu informieren, sollen die Eltern nicht außen vor bleiben. Regensburger Hochschulen laden Eltern der künftigen Studierenden ein, den künftigen Studienort kennenzulernen.

In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Stadtmarketing Regensburg bieten die "Junge Hochschule" der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) und die Allgemeine Studienberatung der Universität Regensburg interessierten Eltern künftiger Studierender an, sich mit dem Campus und der Welterbestadt vertraut zu machen.

Die Eltern-Aktion steht unter dem Motto "Studieren und Leben in der Hochschulstadt Regensburg". Dazu veranstaltet Dipl. Päd. Univ. Armin Gardeia als Leiter der "Jungen Hochschule" gemeinsam mit der Allgemeinen Studienberatung der Universität Regensburg am 14. Februar 2014 um 12 Uhr im Raum A003 am Standort der OTH Regensburg in der Galgenbergstraße 30, Fakultät Maschinenbau, eine Eltern-Information zum Regensburger Campus.

Fragen zu der Hochschule, den Studiengängen, Anmeldung, Praktika und viele weitere Themen rund um das Studium werden hier besprochen. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich am Regensburger Hochschultag bei den Fakultäten genauer über die verschiedenen Studiengänge zu informieren. Um die Hochschulstadt näher kennen zu lernen, hat das Stadtmarketing Regensburg Partner-Hotels eingebunden, um möglichen Übernachtungswünschen gerecht werden zu können. Buchungen unter www.hotels-in-regensburg.com möglich.

Am Samstag, 15. Februar 2014, um 10.30 Uhr gibt es optional noch eine kostenlose Stadtführung mit der "Stadtmaus". Informationen und Anmeldungen für die Eltern-Aktion (Vortrag an der Hochschule mit oder ohne Stadtführung) nimmt die "Junge Hochschule" Regensburg unter junge-hochschule(at)oth-regensburg.de bis Mittwoch, 13. Februar 2014, entgegen.

Weitere Informationen zum Hochschultag gibt es unter www.regensburger-hochschultag.de.

Zurück