Binary Kitchen e. V. bietet Studierenden Lötworkshop an

07.11.2019
Von: Timo Schindler, Jürgen Bachl

Schnell ausgebucht war der Lötworkshop, den der Hackspace-Verein Binary Kitchen e. V. im Oktober 2019 an der OTH Regensburg in Kooperation mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik für Studierende veranstaltete.

Der Lötworkshop an der OTH Regensburg wurde vom gemeinnützigen Verein Binary Kitchen e. V. in Kooperation mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik durchgeführt.

Der Lötworkshop an der OTH Regensburg wurde vom gemeinnützigen Verein Binary Kitchen e. V. in Kooperation mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik durchgeführt.

Mitglieder des Regensburger Hackspace „Binary Kitchen“ standen den teilnehmenden Studierenden beim Werkeln, Basteln und Löten mit Rat und Tat zur Seite.

Mitglieder des Regensburger Hackspace „Binary Kitchen“ standen den teilnehmenden Studierenden beim Werkeln, Basteln und Löten mit Rat und Tat zur Seite. Fotos: Timo Schindler

Bereits zum dritten Mal fand am 23. Oktober 2019 ein Lötworkshop für die Studierenden der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) statt. Der Workshop wurde vom gemeinnützigen Regensburger Verein Binary Kitchen e. V. in Kooperation mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik veranstaltet und durchgeführt. Die Resonanz auf dieses spezielle Angebot war bereits bei der Anmeldung positiv, sodass der Workshop innerhalb kurzer Zeit ausgebucht war.

Die Betreuung erfolgte ehrenamtlich durch Mitglieder des 2013 gegründeten Vereins, die bei Fragen zur Seite standen. Sowohl leicht zu verarbeitende Bausätze für Löteinsteigerinnen und -einsteiger als auch anspruchsvolle Bausätze für fortgeschrittene Bastlerinnen und Bastler lagen für die 18 Teilnehmenden bereit.

Der Binary Kitchen e. V. ist ein Hackspace in Regensburg. Als gemeinnütziger Verein widmet er sich der Förderung und Wissensverbreitung in den Bereichen Technologie, Wissenschaft und Kultur sowie der „Bildung und Volksbildung im Bereich der Informationstechnologien und Neuen Technologien“. Jeden Montag ab 19:00 Uhr sind Interessierte herzlich zu einem offenen Treffen in den Räumen des Vereins eingeladen, um in die wunderbare Welt der Technik und Wissenschaft einzutauchen.

Zurück