Betriebswirtschaft bundesweit unter den Top Ten

28.06.2010
Von: Feuerer, Diana

Deutsche Personalchefs stellen der Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Regensburg ein sehr gutes Zeugnis aus. Bei dem aktuellen Ranking der Wirtschaftswoche 2010 schafft es die Fakultät bundesweit auf den neunten Platz.

Deutsche Personalchefs stellen der Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Regensburg (HS.R) ein sehr gutes Zeugnis aus. Bei dem aktuellen Ranking der Wirtschaftswoche 2010 schafft es die Fakultät bundesweit auf den neunten Platz, gleichauf mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe. „Das Ergebnis ist Anlass zur Freude. Es zeigt uns, dass wir unsere Studiengänge gut konzipiert haben, unsere Studierenden sehr gut auf das Berufsleben vorbereiten und dass die Personalverantwortlichen das genauso sehen“, sagt Prof. Dr. Helmut Rothfelder, Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft der HS.R. Die Fakultät Betriebswirtschaft an der HS.R bietet neben dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft und den Masterstudiengängen Human Resource Management und Logistik, den sehr renommierten Studiengang European Business Studies an.

Bereits im zweiten Jahr in Folge landet die Fakultät Betriebswirtschaft der HS.R auf dem neunten Platz. Im Fach Betriebswirtschaft schneidet bei den Hochschulen in Bayern nur noch der Standort München mit ihrer Hochschule (Platz 5) und der Munich Business School (Platz 8) besser ab. Die besten Betriebswirte bildet wie schon im Vorjahr die ESB Reutlingen aus, gefolgt von der Fachhochschule Köln und der Hochschule Pforzheim. Jährlich urteilen bei dem Ranking der Wirtschaftswoche mehr als 500 Personalchefs deutscher Unternehmen aller Branchen über die deutschen Universitäten und Hochschulen. Grundlage ist ein Fragebogen, in dem nach der angesehensten Hochschule, aber auch nach dem richtigen Fach oder den wichtigsten Fähigkeiten der Absolventen und Absolventinnen gefragt wird.
Bild: Gutes Zeugnis für seine Fakultät: Prof. Dr. Helmut Rothfelder, Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft, ist stolz auf den neunten Platz im Ranking der Wirtschaftswoche. Foto: Gülay Sahil

Zurück