Bauarbeiten für Studierendenhaus der OTH Regensburg laufen

27.02.2014
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Die Studierenden der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erhalten ein "Haus der Studierenden". Neben Platz zum Lernen erhalten sie Rückzugsmöglichkeiten, um abschalten zu können. Die Bauarbeiten haben begonnen.

Ansichtsplan Norden und Osten für das Haus für Studierende der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg.

Der Baubeginn für das Haus für Studierende der OTH Regensburg hat bereits stattgefunden. Die Fertigstellung ist bereits für das Jahr 2014 geplant (Ansichtsplan Norden und Osten). Grafik: Staatliches Bauamt Regensburg

[Baudokumentation Studierendenhaus - BILDER]

Seit Dienstag, 25. Februar 2014, laufen die Bauarbeiten für das Studierendenhaus der OTH Regensburg am Standort in der Seybothstraße im Anschluss an das Gebäude der Hochschulbibliothek. Der Bau des Studierendenhauses soll noch 2014 abgeschlossen werden. 

Das Studierendenhaus wird neben einem Lounge-, einem Produktiv- und einem Kommunikationsbereich auch einen überkonfessionellen Gebets- und Meditationsraum, den "Raum der Stille", besitzen. Außerdem werden der Sprecherrat, das Familienbüro und die Hochschulseelsorge Räume erhalten.

Die Studierendenvertretung war bei der Planung für das Studierendenhaus von Anfang an eingebunden. Die Studierenden der OTH Regensburg durften bereits durch eine Online-Umfrage mit entscheiden, welche Möbel das Haus erhalten soll. Auch fanden vorbereitende Maßnahmen, wie die Großbaumverpflanzung, bereits vorab statt. 

[Baudokumentation Studierendenhaus - BILDER]

Zurück