Ansturm auf die Hochschule hält an

21.01.2010
Von: Feuerer, Diana

40 Prozent mehr Bewerber für das Sommersemester 2010 im Vergleich zum Vorjahr

Die Hochschule Regensburg ist gefragt: Im Vergleich zum Vorjahr haben sich bislang für das Sommersemester 2010  (Start: 15. März 2010) vierzig Prozent mehr Studierende an der HS.R beworben. In Zahlen: 2009 waren es 1.462 und nun sind es 2.051 Bewerber (Stand: 18.01.2010), die an der HS.R studieren wollen. Für Präsident Prof. Dr. Josef Eckstein ist das eine sehr erfreuliche Entwicklung.

„Neben den Bachelorstudiengängen werden jetzt auch unsere Masterstudiengänge verstärkt nachgefragt“, erklärt Präsident Prof. Dr. Eckstein. Hatten sich für das Sommersemester 2009 nur 176 Studierende für einen Master beworben, so sind es in diesem Jahr bereits 502 Studierende. Bei den Bachelorstudiengängen stieg die Zahl der Bewerber um 20 Prozent  – von 1.286 im Jahr 2009 auf 1.549 Bewerber im Jahr 2010. Zum Sommersemester können Studierende in insgesamt sieben Bachelor- und zwölf Masterstudiengängen ein Studium an der HS.R aufnehmen.  Kurzentschlossene können sich noch für einzelne Studiengänge bewerben. Nähere Informationen unter www.hs-regensburg.de

Bild: Schon zum Wintersemester 2009/2010 war der Ansturm der Studierenden auf die Hochschule Regensburg enorm. Hier ein Bild von der Erstsemesterbegrüßung, bei der Präsident Prof. Dr. Josef Eckstein etwa rekordverdächtige 1.400 Studierende in der Mensa in der Seybothstraße 2 willkommen hieß. Foto: Feuerer

Zurück