Alumni-Stammtisch behandelt das Thema Geld

24.03.2014
Von: Astrid Herzog

Wie sicher ist unser Geld? Ist die Krise bereits ausgestanden? Welche Folgen hat die Banken- und Haftungsunion? Geld war das zentrale Thema bei dem Alumni-Stammtisch des Vereins der Freunde der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

Der Alumni-Stammtisch des Verein der Freunde der OTH Regensburg

Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Alumni-Stammtisches der OTH Regensburg bei Expertenvorträgen in der Sparkasse Regensburg. Foto: Katja Meier

Dr. Rudolf Gingele, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Regensburg, begrüßte die Gäste zum Alumi-Stammtisch am 12. Februar 2014. Er führte einen Imagefilm vor und erklärte den Teilnehmern und Teilnehmerinnen, dass die Sparkasse nicht nur lokal, zuverlässig und in der Region stark verankert , sondern auch "gut für die Region" sei. 

"Die Phonizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig?", mit dem Zitat von Johann Nestroy stieg Prof. Dr. Alexander Ruddies, Volkswirtschaftslehre-Professor an der OTH Regensburg, in seinen Vortrag zum Thema "Bankenunion, Haftungsunion und die Krise in Europa – Wie sicher ist unser Geld?" ein.

Sicherheit des Geldes

Professor Ruddies beleuchtete die Frage nach der Sicherheit des Geldes von verschiedenen Seiten. Er zeigte auf, dass sich die Spannungen auf der Kapitalmarktseite zwar abgebaut haben, aber die realwirtschaftliche und fiskalische Situation in den Krisenstaaten nach wie vor angespannt ist. Da die Risiken mit der wirtschaftlichen Entwicklung stehen und fallen, sei die zukünftige Entwicklung ungewiss. Nach dem spannenden Vortrag stand der Experte den Alumni zu zahlreichen Fragen Rede und Antwort.

Dr. Rudolf Gingele stellte im Anschluss zum Thema "(Einlagen-) Sicherungssysteme und Kreditfinanzierung der deutschen Wirtschaft am Beispiel Mittelstand" die Bedeutung der Sparkasse als Partner des Mittelstands heraus. 423 Sparkassen deutschlandweit genießen nach den Angaben von Dr. Gingele höchstes Vertrauen im Bankensektor.

Mit den Worten "Die Sparkasse öffnet Türen für Netzwerke", lud Dr. Gingele die Alumni und Freunde der OTH Regensburg abschließend zum "Netzwerken" und Diskutieren bei einem kleinen Imbiss ein.

Zurück