Alumni der Elektro- und Informationstechnik feiern 25 Jahre

24.07.2014

Der Abschlussjahrgang 1989 der Fakultät Elektro- und Informationstechnik besuchte anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Alumni am 12. Juli 2014 die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

Ein Gruppenfoto vor der Beschriftung mit dem neuen Hochschultyp "Technische Hochschule" rundete den Besuch zum 25-jährigen Jubiläum ab.

Ein Gruppenfoto vor der Beschriftung mit dem neuen Hochschultyp "Technische Hochschule" rundete den Besuch zum 25-jährigen Jubiläum ab.

Archivfoto: Bereits zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2009 besuchten die Alumni die "Fachhochschule".

Archivfoto: Bereits zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2009 besuchten die Alumni die Hochschule, die damals noch den Schriftzug "Fachhochschule Regensburg" trug. Fotos. OTH Regensburg

Bereits zum 20-jährigen Jubiläum war die Alumni-Gruppe zu Besuch und wollte sich nun einen Eindruck von der neuen OTH Regensburg und den Änderungen der vergangenen fünf Jahre machen. 

Zur Versüßung des Wiedersehens erhielten sie das Hochschul-Logo aus Schokolade, bevor Prof. Dr. Thomas Fuhrmann, Dekan der Fakultät Elektro- und Informationstechnik, mit einem Bericht einen Überblick zum Stand als technische Hochschule und der Entwicklung der Fakultät Elektro- und Informationstechnik gab. 

Nach den Ausführungen der Zahlen, Daten und Fakten führte Dekan Fuhrmann die Alumni durch die Labore der Fakultät. Im Anschluss stelle ihnen Prof. Dr. Rudolf Bierl, Leiter des Sensorik-ApplikationsZentrums, kurz SAppZ, dieses anschaulich anhand aktueller Projekte vor.

Zurück